Zertifikatslehrgang: Datenschutzrecht,
Münster, 07. September 2021

Zertifikatslehrgang: Datenschutzrecht

Vom 7. bis 11. September 2021 bietet das Institut für Europäisches Verwaltungsrecht der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster in Kooperation mit der JurGrad gGmbH erneut den Zertifikatslehrgang „Datenschutzrecht“ an. In Präsenz, oder online – je nach Wunsch des einzelnen Teilnehmenden.
Der Kurs vermittelt Grundlagen und Grundstrukturen des Datenschutzrechts. Im Fokus steht vor allem die Rechtslage nach Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Der Zertifikatslehrgang richtet sich in erster Linie an Berufsanfänger und -anfängerinnen mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzes. Aber auch Teilnehmende, die bereits über langjährige Erfahrungen im Datenschutzrecht verfügen, können ihr Wissen mit Blick auf die europäische Datenschutz-Grundverordnung und deren Umsetzung auf den aktuellen Stand bringen.

Arnd Böken, Datenschutz-Spezialist bei GvW, hält die Kurse zum Kundendatenschutz, zum Arbeitnehmerdatenschutz, zur internationalen Datenübermittlung und zu Outsourcing/Cloud Computing/IT Security.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Arnd Böken

Arnd Böken

ist Rechtsanwalt und Notar bei GvW Graf von Westphalen in Berlin. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Informationstechnologie und Datenschutz. Arnd Böken berät Unternehmen zu Datenschutzprojekten, wie Datentransfer im internationalen Konzern, Datenschutzverträgen, Kundenbindungsprogrammen, Connected Car oder Compliance-Untersuchungen und bei der Einführung von IT-Anwendungen.