Zertifikatslehrgang "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)",
Hamburg, 20. Februar 2019

Zertifikatslehrgang "Krisenkommunikationsmanager/in (DGfKM)"

Berufserfahrenen Führungsnachwuchskräften aus Wirtschaftsunternehmen, Banken und öffentlichen Einrichtungen bietet die Deutsche Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. (DGfKM) eine fundierte, praxisnahe Einführung in das Krisenmanagement:

Ausgewählte Inhalte sind die Standards der Krisenkommunikation, Umgang mit  investigativen Journalisten, Einsatz von "Social Media" in der Krisen-PR, Kommunikationsmanagement bei Restrukturierungen und Compliance-Verstößen, Organisation der Krisenstabsarbeit und Krisenpsychologie, Techniken der Krisenfrüherkennung und Krisennachbereitung, Litigation-PR, Krisenübung und Medientraining mit professioneller Fernsehtechnik. Als Referent steht Dr. Walter Scheuerl für alle Fragen bereit.

Dieser Lehrgang richtet sich an Pressesprecher, Kommunikationsverantwortliche, Krisen- und Notfallmanager in Unternehmen, Verbänden und Behörden - er ist kostenpflichtig. Ausführliche Lehrgangsinformationen und den Anmeldebogen finden Sie hier.

Dr. Walter Scheuerl

Dr. Walter Scheuerl

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen. Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht verfügt er über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen auf diesem und den damit zusammenhängenden Rechtsgebieten.

Anmeldung

Anmeldungslink