Zoll- und Außenwirtschaftsforum USA und Mexiko,
Aachen, 25. März 2014

Zoll- und Außenwirtschaftsforum USA und Mexiko

Außerhalb Europas sind die USA der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Unternehmen. Das Handelsvolumen zwischen Deutschland und den USA - allein im Warenhandel - erreichte 2012 fast 140 Milliarden Euro.

In Anbetracht der günstigen Marktaussichten bauen deutsche Unternehmen ihre transatlantischen Aktivitäten weiter aus. Deutsche Hersteller und Exporteure stehen jedoch vor einigen Herausforderungen. Wie sehen die Importbestimmungen bei der Einfuhr in die USA aus?

Das Zoll- und Außenwirtschaftsforum USA und Mexiko der Industrie und Handelskammer Aachen informiert über zoll- und außenwirtschaftliche Regelungen USA/Mexiko und bietet den Teilnehmern den anschließenden Austausch.

Axel Krause hält in diesem Rahmen zwei Vorträge zum Verzollungsverfahren. Das gesamte Programm sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

In Googlemaps öffnen

Ort
IHK Aachen
Theaterstraße 6 - 10 - David-Hansemann-Saal
52062 Aachen

Kommende Veranstaltungen