Zoll und Export im Fokus: Technologietransfer im Unternehmen – Risiken und Compliance-Anforderungen,
Webinar, 15. Juni 2021

Zoll und Export im Fokus: Technologietransfer im Unternehmen – Risiken und Compliance-Anforderungen

Mit fortschreitender Digitalisierung gewinnt der Technologietransfer in Unternehmen eine zunehmende Bedeutung. Exportkontrollrechtliche Beschränkungen können nicht nur im Falle einer „klassischen“ Ausfuhr einschlägig sein, d.h. wenn die Technologie auf einem Speichermedium fixiert ist und damit als bewegliche Sache die Grenze überschreitet, sondern auch im Falle eines immateriellen Technologietransfers (z.B. Versand per E-Mail, Einräumung von Zugriffsmöglichkeiten auf Server, Cloud Computing etc.) sowie im Falle der Erbringung technischer Unterstützung. Die Gv W Experten Dr. Gerd Schwendinger und Dr. Katja Göcke gehen auf die besonderen Risiken und Compliance-Anforderungen im Bereich des Technologietransfers unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen ein.

Alle Veranstaltungen unserer Webinarreihe der Praxisgruppe Zoll und Außenhandel finden Sie hier:

25.05.2021: Praxis der Investitionskontrolle in Deutschland
01.06.2021: Das neue Sorgfaltspflichtengesetz (Lieferkettengesetz)
08.06.2021: Brexit - Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von Präferenzen
15.06.2021: Technologietransfer im Unternehmen - Risiken und Compliance-Anforderungen
22.06.2021: Die Neufassung der Dual Use-Verordnung
29.06.2021: Chinesisches Exportkontrollrecht im Überblick
06.07.2021: Zoll für Logistikunternehmen - Überblick, Stolperfallen und aktuelle
                    Entwicklungen

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

Dr. Gerd Schwendinger, LL.M.

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg und Brüssel. Er ist Mitglied der Praxisgruppe Zoll und Außenhandel und leitet den Bereich Beihilfen- und Subventionsrecht der Sozietät. Dr. Schwendinger berät Unternehmen und Behörden seit vielen Jahren umfassend in diesen Rechtsgebieten. Als Anwalt und ehemaliger Richter verfügt er über ausgeprägte forensische Erfahrung und vertritt Mandanten in Verfahren vor deutschen und europäischen Gerichten sowie vor der Europäischen Kommission.

Dr. Katja Göcke, LL.M.

Dr. Katja Göcke, LL.M.

ist Rechtsanwältin und Assoziierte Partnerin bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Ihre Schwerpunkte liegen in der Exportkontrolle (einschließlich Embargos und Sanktionen), dem Recht der Europäischen Union sowie dem Zollrecht.