Gesetzliche und gerichtliche Fristen im Zivilverfahren sind einzuhalten. Anderenfalls drohen negative Folgen bis hin zum Unterliegen im Verfahren. Eine Frist lässt sich oft vom Gericht auf Antrag verlängern lassen, wovon die Parteien ausgiebig Gebrauch machen.

   


Kategorie


Aktuelle Presse

Managerhaftpflicht: Warum Führungskräfte bald besonders aufpassen müssen DJT-Forum Pandemie und Recht: "Ist Puff gleich Kirche?" "Ende des Rechtsstaats"? Was Juristen über die Einschränkungen in der Corona-Krise denken COVID-19: Decision Automation erleichtert und beschleunigt Zugang zu staatlicher Unterstützung Corona Entschädigung

RSS

BLEIBEN SIE INFORMIERT