Das neue Teilzeit- und Befristungsgesetz,
Köln, 05. November 2018

Das neue Teilzeit- und Befristungsgesetz

Zum 01.01.2019 ist das Inkrafttreten der neuen Brückenteilzeit geplant. Die Neuerungen bringen viel Verwaltungsaufwand mit sich und erschweren künftig die Personalplanung.

  • Arbeitnehmer müssen die Teilzeit spätestens drei Monate vor Beginn beantragen. Dies gibt Unternehmen künftig nur noch wenig Zeit, um eine Vertretung zu organisieren.
  • Nach der Teilzeitphase, die bis zu fünf Jahre umfassen kann, haben Mitarbeiter einen rechtlichen Anspruch auf die Rückkehr zu ihrer vorherigen Arbeitszeit.
  • Nach einem Jahr können Mitarbeiter die Teilzeitarbeitszeit erneut beantragen.

Rechtsanwalt und Fachanwalt bei GvW, Christoph J. Hauptvogel gibt Ihnen einen systematischen Überblick über alle Neuregelungen und die aktuelle Rechtsprechung z. B. zu Kettenbefristungen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung der Akademie Herkert finden Sie hier.

Christoph J. Hauptvogel

Christoph J. Hauptvogel

ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner bei Graf von Westphalen. Herr Hauptvogel berät die Arbeitgeberseite im nationalen und internationalen Arbeitsrecht, ist dabei sowohl außergerichtlich als auch als Prozessvertreter vor allen Gerichten und in allen Instanzen der deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit tätig und referiert zudem bundesweit in zahlreichen arbeitsrechtlichen Seminarveranstaltungen.

Register for this event

Registrationlink

在谷歌地图中打开

Location
Mercure Hotel Köln West
Horbeller Str. 1
50858 Köln

Upcomming Events