Der rechtssichere Umgang mit Nachträgen und Bauzeitverzögerungen,
München, 13. February 2020

Der rechtssichere Umgang mit Nachträgen und Bauzeitverzögerungen

Bei Bauvorhaben kommt es immer wieder zu Verzögerungen oder Leistungsänderungen - und damit zu Nachtragskalkulationen und veränderten Vergütungsansprüchen. Dies sorgt in der Praxis häufig für Meinungsverschiedenheiten oder führt sogar zum Rechtsstreit.

Im Seminar erhalten Sie von Hans-Joachim Lagier praxisorientiertes, rechtssicheres Wissen für erfolgreiches Nachtragsmanagement - sowohl in Hinblick auf die korrekte Nachtragsaufstellung als auch auf die effiziente Nachtragsprüfung. Anhand von Praxisbeispielen vermittelt der Referent auf der Grundlage der VOB/B und des BGB klar verständlich Anspruchsgrundlagen, Aufbau und Umsetzung von Nachträgen und erläutert die Folgen für Ihre Arbeitspraxis.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Hans-Joachim Lagier

Hans-Joachim Lagier

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in München. Er ist spezialisiert auf den Bereich der Projektentwicklung von Immobilien und technischen Anlagen.

Register for this event

Registrationlink