GvW Afterwork - Aktuelle Rechtsprechung zum Gewerblichen Mietrecht 2014,
Frankfurt, 23. September 2014

GvW Afterwork - Aktuelle Rechtsprechung zum Gewerblichen Mietrecht 2014

Das Kernstück fast jeder geschäftlichen Unternehmung im Immobilienbereich ist der Mietvertrag. Zur Schaffung von Investitionssicherheit auf Vermieter - wie auch auf Mieterseite streben beide Parteien in der Regel einen langfristigen Mietvertrag an. Wie schnell aus einem Mietvertrag mit fester Dauer ein jederzeit ordentlich kündbarer Vertrag wird, zeigt eine aktuelle Entscheidung des BGH (XII ZR 137/12):

Im Wege eines Asset Deals tritt der Käufer/Mieter in die Rechte und Pflichten des Vormieters aus dem Gewerbemietvertrag ein. Der Vermieter genehmigt dies, verzichtet dabei aber auf den Abschluss eines neuen Vertrages. Schlecht für ihn, dass im Kauf- und Übertragungsvertrag zwischen Mieter und Vormieter die erforderliche gedankliche Verbindung zum Mietvertrag fehlt, mit der Folge, dass die Schriftform nicht gewahrt ist. Der ursprünglich mit einer 15 jährigen Laufzeit abgeschlossene Mietvertrag ist damit jederzeit ordentlich kündbar, so der BGH.

Diese und weitere aktuelle Gerichtsentscheidungen mit Relevanz für alle Vertragsbeteiligten im Gewerblichen Mietrecht möchten Ihnen Dr. Bettina Schmitt-Rady, Thomas Schroiff und Dr. Magnus Dorweiler gerne in einem kurzen Rechtsprechungsüberblick 2014 näher erläutern.

Diese Veranstaltung findet auch am 11. September in Berlin statt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Registrierungsformular in der rechten Spalte.

 Dr. Bettina Schmitt-Rady

ist Rechtsanwältin und Partnerin bei Graf von Westphalen. Sie berät u.a. in- und ausländische Investoren, Projektentwickler und die öffentliche Hand bei An- und Verkauf von Immobilien und Immobilienportfolios und im gewerblichen Mietrecht. Darüber hinaus berät sie in Bauleit- und Baugenehmigungsverfahren, einschließlich Hochhausprojekten, und anderen öffentlich-rechtlichen Fragestellungen, häufig Umwelt- und Altlastenrecht.

 Thomas Schroiff

ist Rechtsanwalt und Partner bei Graf von Westphalen. Er gehört der Praxisgruppe Immobilien- und Baurecht an und berät Unternehmen, Investoren, Projektentwickler und vermögende Privatpersonen umfassend in allen immobilien- und baurechtlichen Fragen.

 Dr. Magnus Dorweiler

ist Rechtsanwalt und Assoziierter Partner bei Graf von Westphalen. Er berät vor allem im Immobilienwirtschaftsrecht und bei Immobilientransaktionen.

Register for this event

l.persicke@gvw.com
Download registration form

在谷歌地图中打开

Location
GvW Graf von Westphalen Frankfurt
Ulmenstraße 23-25
60325 Frankfurt

Upcomming Events