GvW Graf von Westphalen berät beim Verkauf von Insitumed an Key Surgical

GvW Graf von Westphalen hat die Gesellschafter der Insitumed GmbH beim Verkauf des Unternehmens an Key Surgical LLC beraten. Die Transaktion muss noch vollzogen werden.

Die Insitumed GmbH mit ihrem Sitz in Hamburg ist ein führender Anbieter im Bereich der flexiblen Endoskopie. Mit annähernd 4.000 Produkten in ihrem Portfolio und diversen Vertretungen in Europa, Afrika und Australien ist Insitumed in der Lage, ihren Kunden im Gesundheitswesen Produkte im Bereich der Endoskopie aus einer Hand anzubieten.

Key Surgical LLC, ein Unternehmen der Water Street Healthcare Partners, ist ein global führender Anbieter von Zubehör für die Anwendung in sterilen Verfahren und Operationssälen mit Hauptsitz in Eden Prairie (Minnesota, USA). Das Unternehmen versorgt mehr als 10.000 Krankenhäuser und chirurgische Zentren in 70 Staaten mit einem breiten Spektrum an Medizinprodukten und entsprechendem Zubehör. Die strategische Akquisition von Insitumed dient der Erweiterung des Produktportfolios im Endoskopie-Bereich und steigert die globale Marktpräsenz von Key Surgical.

Unter der Federführung des Hamburger Partners Dr. Ritesh Rajani (Corporate/M&A) wurden die Gesellschafter der Insitumed von einem Team bestehend aus den Partnern Christian Kusulis (Kartellrecht, Frankfurt), Christian Mayer-Gießen (Corporate/Commercial, Hamburg), Dr. Joachim Mulch (IP, Düsseldorf), Marian Niestedt (Außenhandel) und Dr. Patrick Wolff (Corporate/Commercial, beide Hamburg) sowie den Associates Laurens Klinkert (Corporate/M&A, Hamburg) und Sven-Erik Holm (IT/Datenschutz, Frankfurt) beraten.

主要联系人

Dr Tim Nesemann
Lawyer
电话 +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

最新消息