GvW Graf von Westphalen berät Plant Systems & Services PSS GmbH bei Erwerb der Veltec-Gruppe

GvW Graf von Westphalen hat die Plant Systems & Services PSS GmbH (PSS) beim Erwerb der Veltec-Gruppe von der Leadec-Gruppe beraten. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Über die Rahmenbedingungen des Verkaufs haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

PSS baut mit dem Erwerb von Veltec ihre Position im Bereich der Prozessindustrie weiter aus. Als Holding einer Gruppe spezialisierter Unternehmen bietet PSS Dienstleistungen für die Energie- und Prozessindustrie wie z.B. Kraftwerke, Chemie- und Stahlunternehmen, Müllverbrennungsanlagen und Fernwärmeversorger an. Das Leistungsspektrum umfasst u.a. das Engineering, die Wartung, Reparatur und Instandhaltung sowie die Ertüchtigung und den Umbau bestehender Anlagen, Teilsysteme und Komponenten.

Veltec zählt zu den führenden europäischen Dienstleistern in der Prozess- und Kraftwerksindustrie für technische Instandhaltung. Das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Niedernberg beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an insgesamt neun eigenen Standorten und ist an 35 weiteren Stützpunkten für Kunden aus den Prozessindustrien Öl und Gas, Chemie, Life Sciences und Rohstoffe sowie in Kraftwerken mit Serviceteams vor Ort. Die Leadec-Gruppe mit ihren rund 20.000 Beschäftigten fokussiert sich nach dem Verkauf von Veltec verstärkt auf die Sparte Fertigungsindustrie.

Unter der Federführung des Düsseldorfer Partners Dr. Malte Hiort (Corporate/M&A) wurde die PSS von einem standortübergreifenden Team bestehend aus den Partnern Dr. Frank Tschesche (Co-Federführung, Steuerrecht), Christian Kusulis (Kartellrecht, beide Frankfurt), Dr. Wolfram Desch (Restrukturierung, München), Dr. Malte Evers (Arbeitsrecht), Marian Niestedt (Exportkontrolle, beide Hamburg), Dr. Christoph Hauptvogel (Pensionen, München), dem assoziierten Partner Dr. Felix Wolf (Corporate/M&A, München) und den Senior Associates Dr. Michael Engel (Steuerrecht, Frankfurt) und Anton Kastenmüller (Arbeitsrecht, München) beraten.

Mit dem Erwerb von Veltec durch PSS konnte die Kanzlei bei einer weiteren Mid-Cap-Transaktion in industriellen Sektor beraten. GvW wurde kürzlich zu einer der drei renommiertesten mittelständischen Kanzleien für M&A-Transaktionen gekürt (mehr).

主要联系人

Dr Tim Nesemann
Lawyer
电话 +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

最新消息