Neue Partnerinnen und Partner – GvW Graf von Westphalen wächst aus eigenen Reihen

Die Partner der Kanzlei GvW Graf von Westphalen haben auf Ihrer diesjährigen Partnerversammlung drei neue Equity Partner und fünf neue Assoziierte Partnerinnen und Partner gewählt.

Zum 01.01.2015 werden Hans-Joachim Lagier, Dr. Kurt Luka, LL.M. und Dr. Patrick Wolff als Equity Partner in die Partnerschaft eintreten.

Hans-Joachim Lagier ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht am Münchener Standort der Kanzlei. Mit seiner langjährigen Beratungspraxis im Bau- und Architektenrecht sowie im Immobilienwirtschaftsrecht hat sich Herr Lagier insbesondere auf den Bereich der Projektentwicklungen von Immobilien und technischen Anlagen spezialisiert. Aufgewachsen in Costa Rica verstärkt der 41-Jährige, der sich der Kanzlei erst im vergangenen Jahr als Associate angeschlossen hatte, den Spanien/Südamerika Desk der Kanzlei.

Ebenfalls seit 2013 ist Dr. Kurt Luka, LL.M. als Anwalt für GvW in den Bereichen Projektentwicklung und Anlagenbau tätig. Das Investitionsvolumen seiner bislang rechtlich begleiteten Immobilien-Projektentwicklungen beträgt über 1 Mrd. Euro, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung von größeren Gewerbe- bzw. Wohneinheiten –  jüngst zum studentischen Wohnen (mehr) – liegt. Im Bereich des Anlagenbaus mit Fokus erneuerbare Energien begleitet der Hamburger Partner seine Mandanten bei Projektierungen von Solaranlagen/Solarparks (mehr) sowie Windkraftanlagen/Windparks und Tiefen-Geothermie-Kraftwerken.

Dr. Patrick Wolff, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, berät und vertritt Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Unternehmen in allen Fragen des Bankrechts, insbesondere im Kredit- und Kreditsicherungsrecht sowie bei Anlageberatungs- und Prospekthaftungsfällen, aber auch bezüglich der Durchsetzung oder Abwehr insolvenzrechtlicher Ansprüche. Daneben gehört die bankaufsichtsrechtliche Beratung zu den Schwerpunkten des neuen Partners am Hamburger GvW-Standort. Dr. Wolff kümmert sich zudem als Leiter des Skandinavien Desk um die deutsch-skandinavischen Geschäftsbeziehungen der Sozietät.

Außerdem wurden aus den eigenen Reihen Melanie Eilers, Saskia Soravia, Tobias Osseforth, Dr. Christian Triebe und Nils-Alexander Weng zu Assoziierten Partnerinnen und Partnern gewählt.

Melanie Eilers ist Fachanwältin für privates Bau- und Architektenrecht im Hamburger GvW-Büro. Neben dem privaten Bau- und Architektenrecht ist sie spezialisiert auf das Wohnungseigentumsrecht und vertritt Unternehmen bei der Durchsetzung von Bauzeitverlängerungsansprüchen.

Das Lebens- und Futtermittelrecht zählt zu den Kernkompetenzen von Saskia Soravia. Die Hamburger Fachanwältin für Verwaltungsrecht, die im Jahr 2010 ihre berufliche Laufbahn als Rechtsanwältin bei GvW begann, ist außerdem zentrale Ansprechpartnerin der Kanzlei in Fragen des Tierschutzrechts.

Tobias Osseforth ist auf das Vergaberecht spezialisiert und berät bei Vergabeverfahren im Bau-, Liefer- sowie Dienstleistungsbereich. Dabei ist der Münchener Anwalt u. a. für Gebietskörperschaften, Forschungseinrichtungen und Universitätskliniken tätig. Neben seiner anwaltlichen Beratungstätigkeit ist Herr Osseforth Herausgeber eines Praxiskommentars und Referent bei zahlreichen vergaberechtlichen Seminaren.

Mit seinen Fachanwaltschaften im Urheber- und Medienrecht sowie im gewerblichen Rechtsschutz verstärkt Dr. Christian Triebe die Praxisgruppe IP, IT und Medien. Der Hamburger Anwalt ist dabei nicht nur eng an der Schnittstelle zum Lebensmittelrecht tätig sondern berät als Mitglied der GvW Startup-Gruppe auch junge Unternehmen bei ihrer Unternehmensgründung u. a. in Fragen des Urheber- und Markenrechts (www.startupberater.com).

Nils-Alexander Weng, Gründungsmitglied des neuen Düsseldorfer Büros, berät öffentliche Auftraggeber sowie Bieter bei Ausschreibungen sowohl im Bereich der VOB/A wie auch der VOL/A, der VOF und der neuen SektVO. Tätigkeitsschwerpunkte des ständigen Referenten bei Inhouse-Schulungen öffentlicher Auftraggeber sind Beschaffungsvorhaben öffentlicher Verkehrsunternehmen (mehr) sowie Ausschreibungen im Gesundheitssektor.

„Wir beglückwünschen die neuen Partnerinnen und Partner – aber auch die Sozietät – zu dieser Wahl“, erklären die Managing Partner der Kanzlei Dr. Robert Theissen und Christof Kleinmann. „Alle Kandidaten passen fachlich wie menschlich hervorragend in unsere Partnerschaft.“

主要联系人

Dr Tim Nesemann
Lawyer
电话 +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

最新消息