Die Begrenzung kommunaler Haftungsrisiken,
Hofheim am Taunus, 08. October 2014

Die Begrenzung kommunaler Haftungsrisiken

Dieses Praktikerseminar für Vertretungsorgane, Aufsichtsräte, Gesellschafter und Funktionsträger kommunaler Unternehmen beleuchtet die vielfältigen Aspekte der privaten Haftung von Funktionsträgern (z. B. Vertretungsorganen, Aufsichtsräten) in privatrechtlichen Gesellschaften, Zweckverbänden und sonstigen handelnden Einheiten.

Bei der wirtschaftlichen Betätigung der Kommunen häufig hohe Vermögenswerte betroffen. Die Teilnahme kommunaler Unternehmen am Wirtschaftsleben ist für die Akteure daher besonders haftungsanfällig. Doch wer die Rechtsfolgen seines Handelns überblickt, der wird sich leichter tun, die ihm auferlegte Verantwortung auch tatsächlich wahrzunehmen. 

Für die Anmeldung und das detaillierte Programm laden Sie bitte das nebenstehende Formular herunter.

 Dr. Dietrich Drömann

ist Rechtsanwalt und Diplom-Kaufmann und seit Mai 2010 Partner und Leiter der Praxisgruppe Öffentliches Recht bei Graf von Westphalen. Dr. Drömann betreut öffentliche Auftraggeber bei der Vorbereitung und Durchführung von Beschaffungs- und Privatisierungsvorhaben. Er beschäftigt sich schwerpunktartig mit dem Recht der Infrastrukturfinanzierungen, dem Haushalts- und Finanzverfassungsrecht des Bundes und der Länder, dem Vergaberecht sowie der Finanzierung von Vorhaben.

 Dr. Frank Süß

Zu den Mandanten von Rechtsanwalt Dr. Frank Süß zählen Banken, Finanzdienstleister und mittelständische Unternehmen, die er bereits in verschiedenen Compliance-Bereichen beraten hat.

Register for this event

Download registration form

Open in Googlemaps

Location
Stadthalle Hofheim
Chinonplatz 2
65719 Hofheim am Taunus

Upcomming Events