Die Highlights des neuen Bauvertragsrechts,
Hamburg, 22. January 2018

Die Highlights des neuen Bauvertragsrechts

Das neue Bauvertragsrecht wird für Bauherren, für Planer sowie für Bauunternehmen (sowohl in ihrem Verhältnis gegenüber dem Bauherren als auch gegenüber ihren Subunternehmern) erhebliche Änderungen in der Abwicklung von Bauverträgen mit sich bringen.

Es wird damit für die meisten Bauunternehmen, Bauherren und Architekten erhebliche Änderungen auf der Baustelle geben, die nicht nur die Geschäftsführung, sondern alle Mitarbeiter unmittelbar und direkt in ihrem Tagesgeschäft betreffen.

Wir möchten Ihnen gern die Möglichkeit geben, ihr Team, aber auch ihre Verträge und kaufmännischen Abläufe rechtzeitig auf in diese Änderung vorzubereiten.

Die Kosten für diese Veranstaltung betragen 180€ pro Teilnehmer.

Christian D. Esch, LL.M.

Christian D. Esch, LL.M.

ist Rechtsanwalt und Partner bei GvW Graf von Westphalen in Hamburg. Er ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und ist auf dem Gebiet des privaten Bau- und Architektenrechts, im Bau- und Architektenvergaberecht sowie im Immobilienrecht tätig. Herr Esch ist Mitbegründer der Streitschlichtungsplattform www.achtundzwanzig.de. Er ist stellvertretender Sprecher des BIM HUB Hamburg und ausgebildeter BIM Manager. Seit März 2019 ist Herr Esch stellvertretender Vorsitzender des Eintragungsausschusses der Hamburgischen Architektenkammer.

Register for this event

b.johannsen@gvw.com

Open in Googlemaps

Location
GvW Graf von Westphalen
Poststr. 9 - Alte Post-
20354 Hamburg