Erfolgreicher Markteinstieg Türkei,
Ulm, 21. October 2013

Erfolgreicher Markteinstieg Türkei

Die Türkei ist mit ihren rund 75 Millionen Einwohnern inzwischen einer der wichtigsten Exportmärkte Deutschlands. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Türkei und der größte Lieferant von Industrie- und Investitionsgütern. Das bilaterale Handelsvolumen erreichte 2012 rund 32 Milliarden Euro.

Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bietet die Türkei eine interessante Unternehmerlandschaft. Wie in Deutschland gibt es auch in der Türkei zahlreiche KMUs, sodass es eine große Anzahl von möglichen Kooperationspartnern gibt.

Der Markteinstieg erfordert jedoch eine sorgfältige Vorbereitung und Planung. Erfahren Sie im Rahmen der Veranstaltung "Erfolgreicher Markteinstieg Türkei“
am Montag, 21. Oktober, von 14 bis 18 Uhr in der IHK Ulm wie Sie die Marktchancen auf diesem dynamischen Markt für Ihr Unternehmen nutzen können.

Neben Rezzo Schlauch, ehemaliger Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, spricht als Fachexpertin u.a. Rechtsanwältin Dr. Gökçe Uzar Schüller, Leiterin des Türkei Desk bei Graf von Westphalen in München, über die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Markteinstieg in der Türkei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Dr. Gökçe Uzar Schüller

Dr. Gökçe Uzar Schüller

ist Local Partnerin und Avukat im Frankfurter Büro von GvW Graf von Westphalen. Sie berät Unternehmen bei ihrem Markteintritt und ihren Geschäften in der Türkei sowie türkische Investoren bei ihren internationalen Unternehmungen. Darüber hinaus leitet Frau Dr. Uzar Schüller den Türkei Desk von GvW und verfügt über eine ausgeprägte Erfahrung im deutsch-türkischen Rechtsverkehr. Dr. Uzar Schüller hat in Regensburg und Ankara studiert.

Open in Googlemaps

Location
IHK Ulm
Olgastraße 95-101
89073 Ulm