Erfolgreicher Start in der Türkei,
Dortmund, 25. November 2015

Erfolgreicher Start in der Türkei

Die Türkei war in den letzten Jahrzehnten eine der am stärksten wachsenden Volkswirtschaften der Welt und strebt an, diese Position weiter auszubauen. Bis zum einhundertjährigen Bestehen der Türkischen Republik im Jahr 2023 möchte die Regierung ein BIP von 2.000 Milliarden US-Dollar und ein Exportvolumen von 500 Milliarden US-Dollar erreichen und zu einer der zehn größten Volkswirtschaften der Welt aufsteigen.

Selbst wenn diese Planungen aufgrund der schwierigen innerpolitischen Lage schwer zu erreichen sind, ist die Wirtschaftskraft der Türkei mit einem aktuellen und zukünftigen Wachstum von über drei Prozent groß. Durch die Flüchtlingsfrage könnte zudem auch eine engere Bindung an die EU erfolgen.

Bei der Vortragsveranstaltung „Erfolgreicher Start in der Türkei“ der IHK zu Dortmund haben Sie die Chance, sich umfassend über den Absatzmarkt Türkei sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen vor Ort zu informieren.

Türkei-Expertin Dr. Gökçe  Uzar Schüller referiert über die rechtliche Rahmenbedingungen in der Türkei

Weitere Details zum Ablauf sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

 Dr. Gökçe Uzar Schüller

ist Local Partnerin und Avukat im Frankfurter Büro von GvW Graf von Westphalen. Sie berät Unternehmen bei ihrem Markteintritt und ihren Geschäften in der Türkei sowie türkische Investoren bei ihren internationalen Unternehmungen. Darüber hinaus leitet Frau Dr. Uzar Schüller den Türkei Desk von GvW und verfügt über eine ausgeprägte Erfahrung im deutsch-türkischen Rechtsverkehr. Dr. Uzar Schüller hat in Regensburg und Ankara studiert.

Register for this event

Registrationlink

Open in Googlemaps

Location
IHK zu Dortmund
Märkische Straße 120
44141 Dortmund

Upcomming Events