Wirtschaftstag Türkei,
Freiburg, 03. July 2014

Wirtschaftstag Türkei

Die türkische Wirtschaft ist weiterhin auf der Überholspur, das Land wird nicht zu Unrecht als „Boommarkt am Bosporus” bezeichnet. Das enorme Wachstum der letzten Jahre, ein florierender Binnenmarkt mit 76 Millionen potenziellen Konsumenten – all dies bietet herausragende Chancen für deutsche Unternehmen.

Deutschland ist nach wie vor der wichtigste Handelspartner der Türkei. Produkte „Made in Germany” sind hoch angesehen. Als Verbindungsstelle zwischen Europa und Asien ist die Türkei zudem ein wichtiger Beschaffungsmarkt für die umliegenden Regionen. Auch bietet das Land in vielen Bereichen interessante Möglichkeiten als Beschaffungsmarkt. Durch ihr neues Investitionsgesetz hält die Türkei zusätzlich gute und rechtssichere Bedingungen für ausländische Direktinvestitionen bereit.

Im Rahmen des Wirtschaftstages erhalten die Teilnehmer u.a. von Dr. Gökçe Uzar-Schüller aktuelle Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Türkei und zu Marktchancen für ihre Produkte und Dienstleistungen sowie praxisnahe Tipps zur Umsetzung in ihrem Unternehmen.

Weitere Informationen zu dieser kostenfreien Veranstaltung der IHK Südlicher Oberrhein in Freiburg, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 Dr. Gökçe Uzar Schüller

ist Local Partnerin und Avukat im Frankfurter Büro von GvW Graf von Westphalen. Sie berät Unternehmen bei ihrem Markteintritt und ihren Geschäften in der Türkei sowie türkische Investoren bei ihren internationalen Unternehmungen. Darüber hinaus leitet Frau Dr. Uzar Schüller den Türkei Desk von GvW und verfügt über eine ausgeprägte Erfahrung im deutsch-türkischen Rechtsverkehr. Dr. Uzar Schüller hat in Regensburg und Ankara studiert.

Open in Googlemaps

Location
IHK Südlicher Oberrhein
Schnewlinstraße 11-13
79098 Freiburg

Upcomming Events