TÜV Saarland acquires a stake in authorized.by with GvW Graf von Westphalen

TÜV Saarland beteiligt sich an authorized.by: Mit Unterstützung der Anwälte von GvW Graf von Westphalen hat das Unternehmen eine Beteiligung von 25,1 Prozent an dem Münchener Startup erworben.

authorized.by bietet eine digitale Plattform für einen besseren Markenschutz im eCommerce. Diese ermöglicht es Marken-Herstellern ihre Online-Partner durch ein fälschungssicheres Echtzeit-Siegel zu kennzeichnen und so für den Verbraucher Transparenz zu schaffen. Damit erhalten Marken ein Steuerungsinstrument für den digitalen Handel und unterstützen Ihre autorisierten Handelspartner. Zahlreiche internationale Marken und Händler unterschiedlicher Branchen nutzen die Plattform. Zu den Partnern des im Jahr 2016 gegründeten Münchener Startups zählt u. a. der führende Online-Marktplatz eBay.

Mit dem Einstieg bei authorized.by unterstreicht TÜV Saarland seinen Fokus auf die Prüfung und Zertifizierung von Online-Angeboten. Die für das operative Geschäft zuständige TÜV Saarland Holding ist bereits an verschiedenen Unternehmen im In- und Ausland in den Geschäftsbereichen Technische Beratung, ZfP (Zerstörungsfreie Prüfung), IT-Sicherheit, Datenschutz und Zertifizierung beteiligt.

GvW hat TÜV Saarland beraten durch ein Hamburger Team bestehend aus Christian Mayer-Gießen (M&A/Gesellschaftsrecht, Federführung), Dr. Ritesh Rajani (M&A), Laurens Klinkert (Gesellschaftsrecht), Dr. Christian Triebe (IP/IT), Dr. Maren Mönchmeyer (Commercial), Marius Bodenstedt (Arbeitsrecht), Lutz Leonard Lamprecht (Mietrecht) und Dr. Andreas Wolowski (Öffentliches Recht).

Key Contact

Dr Tim Nesemann
Lawyer
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

News