Wirtschaftsmediation bei GvW Graf von Westphalen auf dem Vormarsch

Der Hamburger GvW-Partner Dr. Ronald Steiling ist jetzt zum Mediator ernannt worden. Er ist damit nach Dr. Alexander Freiherr von Aretin (Berlin), Stephan Menzemer (Frankfurt) und Dr. Thomas Senff (Düsseldorf) bereits der vierte Anwalt der Kanzlei, der zur einvernehmlichen Konfliktlösung auch die Methode der Mediation anbieten kann. Mit dem Öffentlichen Sektor kommt ein weiterer Bereich zu den Branchen Bau, Immobilien und IT/Datenschutz hinzu, in dem unsere Anwälte als Mediatoren befriedende Lösungen erreichen können.

Bei der Mediation wird ein Fachmediator als unparteiischer Dritter von den beiden Konfliktparteien gemeinsam benannt, um den streitigen Dialog im Sinne einer interessenorientierten Verhandlungsführung zu moderieren. Der Mediator begleitet die Parteien zur gemeinsam entwickelten Lösung des Konflikts. Vorzugsweise wird diese Lösung von unseren Anwälten rechtssicher in einer Vergleichsvereinbarung dokumentiert. So können langjährige und kostenintensive Gerichtsverfahren vermieden und der Projekterfolg gesichert werden. Ein weiterer Vorteil dieses Verfahrens liegt – anders als z.B. beim öffentlichen Gerichtsverfahren – in der Vertraulichkeit.

Die Mediation ist eine wirksame Methode der verschiedenen Disziplinen unseres Konfliktmanagements, um schnelle und befriedende Lösungen zu erzielen. Daneben sind unsere Anwälte auch mit den Verfahren der Adjudikation, der Schlichtung und der Schiedsgutachten vertraut. Zudem vertreten wir unsere Mandanten in staatlichen Gerichtsverfahren und Schiedsverfahren – und sind in Schiedsverfahren als Richter tätig.

Key Contact

Dr Tim Nesemann
Lawyer
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

News