Dr Gerd Schwendinger, LL.M.

Dr Gerd Schwendinger, LL.M.

Lawyer

Partner

g.schwendinger@gvw.com
T +49 40 35922-256
F +49 40 35922-293
Download Vcard

Main Office
Hamburg
GvW Graf von Westphalen
Poststrasse 9 – Alte Post
20354 Hamburg

Representing: Brussels

Focus Areas
Customs and Export Control, Value Added Tax on Importation and Excise Duty
State Aid and Subsidies
Purchasing and Logistics
Aviation
U.S. Desk
Export Control Law
Embargoes and Sanctions
Foreign Trade Law
Customs Law
Excise Duties
Energy Tax Law
Anti-dumping Law
WTO Law

Languages

German, English, French, Italian

Education

Studied in Gießen, Bordeaux and Florence

Experiences

Judge at the Verwaltungsgericht [Administrative Court] and Amtsgericht [Local Court] Hamburg, Rechtsanwalt (lawyer) in international law firm

Recommendations

Often recommended Lawyer for State Aid and Foreign Trade, "very present", "the total professional", "extremely deep expertise and great practical experience, pleasant and uncomplicated", competitor (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021, 2019/2020, 2018/2019); Frequently recommended Lawyer for Foreign Trade and State Aid, "knows his field and acts with confidence", competitor (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018, 2016/2017 and 2015/2016); Recommended lawyer in the field of Foreign Trade Law, recommended lawyer and name of the next generation in Public Law - State Aid law "specialist in the EU State Aid Law area", "an absolute support of argumentation in complex state aid issues". (The Legal 500 Deutschland 2021); Recommended lawyer and and leading name in Public Law - State Aid "pleasant cooperation", "high expertise and good mandates" (The Legal 500 Deutschland 2019 and 2020); Leading name; 1st place among the most respected German lawyers; "Leading practitioner in the field of foreign trade and sanctions"; "Outstanding analytical skills"; "Brilliant strategic thinking, sound legal understanding of the entire spectrum of foreign trade and customs law"; Specialist colleagues are "impressed by his expertise and competence in serving clients", "Possesses extensive expert insight", "excellent legal skills, an international approach and a pragmatic work style", "client-oriented, solutions-driven approach" to export control, subsidies and customs management issues (Who’s Who Legal); Listed in "Best Lawyers Germany" for Foreign Trade Law (Ranking Handelsblatt/Best Lawyers 2021 and 2022); Recommendation in Foreign Trade and Export Controls (Kanzleimonitor 2017/2018 and 2018/2019 [Bundesverband der Unternehmensjuristen])

Teaching

Hamburg; Lecturer at Bucerius Law School in European Law (State Aid and Subsidies, Foreign Trade and Customs); Lecturer at Hamburger Zollakademie [Hamburg Customs Academy]; Lecturer (State Aid and Subsidies) at IREBS International Real Estate Business School

Events
Archive
Publications
  • Sanctions for customs infringements in Germany, Customs Compliance & Risk Management Journal for Practitioners in Europe, 3, June/July 2020 (mit Dr. Katja Göcke, LL.M.)
  • European Union Customs Law (Chapter 44), in: Kritzler u.a. (Hrsg.), International Contract Manual, Thomson Reuters, Losebl., Dez. 2017 (This chapter is reprinted with permission of Thomson Reuters. For more information about this publication please visit www.legalsolutions.thomsonreuters.com) (mit Dr. Katja Göcke, LL.M.)
  • European Union Export Controls (Chapter 37), in: Kritzler u.a. (Hrsg.), International Contract Manual, Thomson Reuters, Losebl., Dez. 2014 (This chapter is reprinted with permission of Thomson Reuters. For more information about this publication please visit www.legalsolutions.thomsonreuters.com)
  • New State Aid Rules for Ports, Airports, Culture, Sport and Multifunctional Recreational Infrastructures , GvW International June 2017
  • State Aid and Intellectual Property in Contract Research and R&D&I Collaboration, European State Aid Law Quarterly (EStAL) 2013, S. 685
  • BAFA führt elektronische Genehmigungserteilung ein, GvW Newsletter Februar 2021 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Aktuelle EU-Rechtsprechung zur Förderung von KMU, GvW Newsletter November 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Subventionsfall Boeing: WTO bestätigt das Recht der EU auf Strafzölle gegen die USA, GvW Newsletter Oktober 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Zuschüsse für Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden, GvW Newsletter Oktober 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • EU-Kommission genehmigt Corona-Beihilferegelung für deutsche Flughäfen, GvW Newsletter August 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Doch keine Steuerbeihilfe für Apple?, GvW Newsletter Juli 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Aktuelle OLG-Rechtsprechung zur EU-Blocking-Verordnung, ExportManager (Hrsg.: Frankfurt Business Media/Der F.A.Z.-Fachverlag), Ausgabe 5/2020, S. 13 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Staatliche Beihilfe für Condor: EU-Kommission genehmigt Darlehen, GvW Newsletter April 2020
  • Iran-Sanktionen: OLG Hamburg legt dem EuGH Fragen zur EU-Blocking-Verordnung vor, GvW Newsletter April 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Corona-Krise: Wie Kommission und Staat jetzt Unternehmen helfen, Publicus (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • EU-Kommission genehmigt deutsche Förderregelung für Forschung und Entwicklung in der Luftfahrtindustrie, GvW Newsletter März 2020 (mit Renata Rehle, LL.M.)
  • Die unmögliche Unmöglichkeit: strenge EuGH-Linie bei Beihilfen-Rückforderung, GvW Newsletter März 2019
  • Neuer Verhaltenskodex für Beihilfeverfahren, GvW Newsletter Februar 2019
  • Nachrüstung von Dieselbussen: EU-Kommission genehmigt Beihilfen in Millionenhöhe, GvW Newsletter Januar 2019
  • Europäische Kommission genehmigt Betriebsbeihilfe für Flughafen Rostock-Laage, GvW Newsletter November 2018
  • Beihilfenrecht: EU-Kommission genehmigt reduzierte EEG-Umlage, GvW Newsletter Oktober 2018
  • Embargos und Sanktionen (Teil 5 E.), in Witte (Hrsg.), Praxishandbuch Exportkontroll- und Zollmanagement, Bundesanzeiger Verlag, Oktober 2017 (mit Dr. Lothar Harings)
  • European Union Customs Law (Chapter 44), in: Kritzler u.a. (Hrsg.), International Contract Manual, Thomson Reuters, Losebl., Dez. 2017 (This chapter is reprinted with permission of Thomson Reuters. For more information about this publication please visit www.legalsolutions.thomsonreuters.com) (mit Dr. Katja Göcke, LL.M.)
  • Öffentliche Tourismusförderung und EU-Beihilfenrecht, GvW Newsletter November 2017
  • Apple & Amazon: Steuersubventionen im Fokus der EU-Beihilfenkontrolle, GvW Newsletter Oktober 2017
  • Beihilfen für Air Berlin: EU-Kommission prüft – Germania zieht vor Gericht, GvW Newsletter August 2017
  • Beihilfen: Anwendungsbereich der AGVO ausgeweitet – Neue Vorgaben für Häfen, Flughäfen, Kultur, Sport- und Freizeitinfrastruktur, Publicus 2017.7
  • Neue Beihilfenvorschriften für Häfen, Flughäfen, Kultur, Sport- und Freizeitinfrastruktur, GvW Newsletter Juni 2017
  • Kommunale Krankenhausfinanzierung und EU-Beihilfenrecht, GvW Newsletter Mai 2017
  • Apple & Co.: Steuersubventionen im Visier der EU-Kommission, GvW Newsletter April 2017
  • Exportkontrolle Iran aus EU-Perspektive, in: Der Unionszollkodex, Tagungsband des 28. Europäischen Zollrechtstags des EFA am 23. und 24. Juni 2016 in Köln, herausgegeben von Franziska Hoell, Schriftenreihe des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll e.V. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Band 58, Mendel Verlag 2017, S. 81
  • EU-Beihilfenbegriff konkretisiert, Publicus 2016.11, S. 11
  • EU-Beihilfenrecht: Erleichterte Unternehmensförderung im regionalen Bereich, GvW Newsletter Oktober 2016
  • Iran-Embargo – quo vadis?, AW-Prax 2016, S. 40
  • EU-Beihilfenrecht: Richtungsweisende Entscheidung des EuGH, GvW Newsletter Dezember 2015
  • Unzulässige Steuerbeihilfen in Millionenhöhe – Fiat und Starbucks, GvW Newsletter Oktober 2015
  • Rechtskraftdurchbrechung durch EU-(Beihilfen-)Recht – Die Tragweite der EuGH-Vorlage des LG Münster, Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS) 2015, S. 1 (mit Prof Dr. Jürgen Kühling)
  • Das sanktionsrechtliche mittelbare Bereitstellungsverbot – Eine kritische Bestandsaufnahme unter besonderer Berücksichtigung der Verwaltungspraxis des BAFA, in: Ehlers/Wolffgang (Hrsg.), Recht der Exportkontrolle: Bestandsaufnahme und Perspektiven, Handbuch zum Exportkontrollrecht und zugleich Festgabe für Dr. Arnold Wallraff zum 65. Geburtstag, Fachmedien Recht und Wirtschaft/dfv-Mediengruppe 2015, S. 333
  • „Embargo-Update“: Neues aus dem Sanktionsrecht, ExportManager (Hrsg.: Frankfurt Business Media/Der F.A.Z.-Fachverlag), Ausgabe 1/2015, S. 25 (mit Marian Niestedt, M.E.S.)
  • Die Russland-Embargo-Verordnung: Wirtschaftssanktionen der EU in der Ukraine-Krise, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW) 2015, S. 93
  • European Union Export Controls (Chapter 37), in: Kritzler u.a. (Hrsg.), International Contract Manual, Thomson Reuters, Losebl., Dez. 2014 (This chapter is reprinted with permission of Thomson Reuters. For more information about this publication please visit www.legalsolutions.thomsonreuters.com)
  • Konkretisierung der EU-Russland-Sanktionen, ExportManager (Hrsg.: FAZ-Institut) Ausgabe 12/2014, S. 26
  • Kommentierung von Artikel 15 Zollkodex (Zollgeheimnis), in: Dorsch (Hrsg.: RiBFH a.D. Rüsken), Kommentar zum Zollrecht, Losebl., Oktober 2014
  • Verschärfung des Russland-Embargos, AW-Prax 2014, S. 293
  • Exportbeschränkungen für Dual-Use-Güter, Embargos und Sanktionen, in: Paschke/Graf/Olbrisch (Hrsg.), Hamburger Handbuch des Exportrechts, Verlag C.H. Beck, 2. Aufl. 2014, Abschnitt 35, S. 877 (mit Dr. Tobias Bender)
  • Genehmigungsverfahren, Straf- und Bußgeldvorschriften, innerbetriebliche Exportkontrolle und Vertragsgestaltung, in: Paschke/Graf/Olbrisch (Hrsg.), Hamburger Handbuch des Exportrechts, Verlag C.H. Beck, 2. Aufl. 2014, Abschnitt 36, S. 913 (mit Dr. Tobias Bender)
  • Das Russland-Embargo, AW-Prax 2014, S. 261
  • Teilaussetzung des Iran-Embargos, Außenwirtschaftsnachrichten (Hrsg: IHK Dresden im Auftrag der Landesgemeinschaft der sächsischen Industrie- und Handelskammern Dresden, zu Leipzig und Chemnitz sowie der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH), Ausgabe 05/2014, S. 31
  • Embargorechtliche „Landkarte“ des Nahen Ostens, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 04/2014, S. 23
  • Ukraine-Krise: Sanktionen gegen Russland, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 03/2014, S. 21
  • Krim-Krise: EU und USA beschließen Sanktionen, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 02/2014, S. 5
  • Teilaussetzung des Iran-Embargos, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 01/2014, S. 18
  • Verschärfung der EU-Embargos: Iran und Syrien, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 09/2012, S. 16 (mit Dr. Lothar Harings)
  • Neue Verordnung zum EU-Iran-Embargo, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 03/2012, S. 16
  • Rechtsschutz für begünstigte Unternehmen im Zusammenhang mit rechtswidrigen multisektoralen Beihilferegelungen, Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW) 2011, S. 746
  • Zur erstattungsrechtlichen Verjährung: "Notkompetenz" - ohne Not?, Zeitschrift für Zölle und Verbrauchssteuern (ZfZ) 2011, S. 129 (mit Dr. Klaus Landry)
  • Mehr Rechte für die Wettbewerber - Rückforderung verbotener Beihilfen kann eingeklagt werden, F.A.Z., 9.3.2011, S. 21
  • Führt der Weg in den Iran über die Türkei?, ExportManager (Hrsg.: F.A.Z.-Institut), Ausgabe 09/2010, S. 19 (mit Dr. Lothar Harings)
  • Gemeinschaftsrechtliche Grenzen öffentlicher Rundfunkfinanzierung: Audiovisuelle Daseinsvorsorge und Pluralismussicherung im Lichte von EG-Beihilferecht und Dienstleistungsfreiheit, Nomos Verlag 2007
  • Die Kontingentierung grenzüberschreitenden An- und Abflugverkehrs zu und von einem grenznahen Flughafen durch unilaterale Maßnahmen des immissionsbelasteten Nachbarstaats: Eine völker- und gemeinschaftsrechtliche Untersuchung am Beispiel des Flughafens Zürich, Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht (ZLW) 2006, S. 210 (mit Dr. Marco Núñez Müller)
  • Deutsche Rundfunkgebühren - "staatlich oder aus staatlichen Mitteln gewährt"?: Zugleich eine kritische Bestandsaufnahme der Rechtsprechung des EuGH zur staatlichen Zurechenbarkeit von Beihilfen gemäß Art. 87 Abs. 1 EGV, EUI Working Paper LAW No. 2003/5, European University Institute Florenz 2003
News
more less
Associations

Europäisches Forum für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll [European Forum for External Trade, Excise and Customs]; Außenwirtschaftsrunde e.V. [Foreign Trade Round]; Berliner Gesprächskreis zum Europäischen Beihilfenrecht e.V. [Berlin Discussion Group on European Subsidies Law (registered association)]; Member of the board of Hamburgischer Anwaltverein [Hamburg Lawyers‘ Association]

Print