Limited Şirket

Die Limited Şirket ähnelt der deutschen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Sie muss mit einem Kapital von mindestens 10.000 TL und mindestens mit einem Gesellschafter (auch juristische Person) gegründet werden. Ein Geschäftsanteil muss einen Wert von mindestens 25 TL haben.

Im Gesellschaftsvertrag (Satzung) sind Gesellschaftszweck, Sitz, Dauer der Gesellschaft (befristet oder unbefristet), Kapital, Anteilsinhaber und Anteilsverhältnis, Regeln über die Einzahlung des Kapitals, Geschäftsführung und Vertretungsverhältnisse sowie Gewinnverteilung zu regeln.

Ein Gesellschafter muss mit umfassenden Geschäftsführungsbefugnissen ausgestattet sein. Bei mehreren Geschäftsführern hat die Gesellschafterversammlung einen „Vorsitzenden“ zu ernennen. Eine Residenzpflicht gibt es nicht. Auch juristische Personen können Geschäftsführer werden. Sowohl die Gesellschafter als auch die Geschäftsführer haften anteilsmäßig für öffentliche Forderungen (z.B. Steuer, Sozialversicherungsbeiträge) subsidiär, also nur wenn die Gesellschaft diese nicht mehr zahlen kann.

Kontakt

Dr. Gökçe Uzar Schüller
Avukat (Rechtsanwältin)
T +49 69 707970-112
g.uzar@gvw.com

   

BLEIBEN SIE INFORMIERT