Pro Bono Beratung

Die Pro Bono Rechtsberatung nimmt auch in Deutschland eine immer bedeutendere Rolle ein. Sie ergänzt dabei auf sinnvolle Weise die staatlichen Unterstützungsangebote wie Beratungs- und Prozesskostenhilfe und leistet so – im Rahmen der berufsrechtlichen Zulässigkeit – einen wichtigen Beitrag zu mehr Rechtsstaatlichkeit. Als eine der führenden Wirtschaftskanzleien sind wir uns unserer gesellschaftlichen Rolle und Verantwortung bewusst und möchten insbesondere gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen, denen regelmäßig die finanziellen Mittel fehlen, den Zugang zu einer qualifizierten Rechtsberatung ermöglichen.

 

Mitgliedschaften

GvW Graf von Westphalen ist Mitglied des Vereins Pro Bono Deutschland e.V., einem Verein, der das bürgerschaftliche Engagement im Bereich der unentgeltlichen Rechtsberatung für gute, und gemeinnützige Zwecke fördert und sich dafür einsetzt, die Pro Bono Rechtsberatung in Deutschland weiter zu etablieren. GvW engagiert sich in der Vereinsarbeit als eine der wenigen deutschen, mittelständischen Kanzleien.

Auch bei Trustlaw zählt GvW zu den ausgewählten Mitgliedskanzleien. Trustlaw gehört zu der Thomson Reuters Foundation und ist ein global agierendes Pro Bono Clearinghouse, vermittelt also Pro Bono Mandate an geeignete Kanzleien.

Pro Bono Projekte

Unsere Anwältinnen und Anwälte beraten in verschiedenen Projekten unentgeltlich für den guten Zweck. Unser Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf der Beratung gemeinnütziger Organisationen und Einrichtungen. GvW unterstützt auch die Arbeit von studentischen Rechtsberatungen, sogenannten Law Clinics, an verschiedenen Universitäten.

Sie haben Interesse an unserer Pro Bono Beratung? Wir freuen uns, wenn Sie direkt mit uns in Kontakt treten!