München: Hospitality - Hotels & Resorts, Litigation

Für unseren Standort München suchen wir ab sofort einen Associate (m/w/d) für die Bereiche Hospitality – Hotel & Resorts (Immobilienwirtschaftsrecht) und Litigation mit ein- bis dreijähriger Berufserfahrung zur Unterstützung des Teams um unseren Partner Dr. Christian Zerr.

In Ihrem Aufgabenbereich stehen die Hotelimmobilie sowie streitige Auseinandersetzungen im Vordergrund. Wir beraten renommierte deutsche und ausländische Hotelbetreiber, Franchiseunternehmen, Eigentümer, Entwickler und Banken bei allen hotelspezifischen Rechtsfragen. Über diesen Industriefokus arbeiten Sie an vielfältigen Vertragsgestaltungen und Vertragsverhandlungen, sind in Konfliktlösungen involviert und bearbeiten unterschiedliche Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört ferner die gerichtliche und außergerichtliche Beilegung komplexer wirtschaftsrechtlicher und gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten zwischen Wirtschaftsunternehmen.

Ihre juristische Qualifikation haben Sie durch zwei überdurchschnittliche Examina und idealerweise eine Promotion und/oder einen LL.M. unter Beweis gestellt. Da Sie sowohl in nationalen als auch in grenzüberschreitenden Mandaten tätig sein werden, benötigen Sie für Ihre Tätigkeit ausgezeichnete Englischkenntnisse. Sie denken unternehmerisch und möchten auf hohem Niveau eigenverantwortlich und engagiert arbeiten.  

Wir bieten Ihnen eine angenehme, teamorientierte Arbeitsatmosphäre, eine herausragende Betreuung durch ausgezeichnete Anwältinnen und Anwälte, eine unmittelbare Einbindung in anspruchsvolle nationale und internationale Mandate sowie eine umfassende fachspezifische Förderung.
Wenn Sie über ein sicheres Auftreten, Teamfähigkeit sowie Neugier und Motivation verfügen, geben wir Ihnen gerne die Möglichkeit, sich in ein dynamisches Team einzubringen – und das mit echter Partnerperspektive.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail.