Hamburg: Sorgfaltspflichten in der Lieferkette und Zoll- und Außenwirtschaftsrecht

Für unseren Standort Hamburg suchen wir ab sofort einen Associate (m/w/d) zur Unterstützung unseres Teams um Dr. Lothar Harings in den Bereichen Sorgfaltspflichten in der Lieferkette und Zoll- und Außenwirtschaftsrecht.

Nach Beschlussfassung über das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz müssen größere Unternehmen künftig den Schutz von Menschenrechten in ihren internationalen Lieferketten sicherstellen; ein entsprechender EU-Rechtsakt ist in Vorbereitung. Wir beraten Unternehmen bei der Umsetzung der neuen regulatorischen Anforderungen. Sie begeistern sich für Menschenrechtsschutz in der Lieferkette und „International Trade“ und möchten Ihr Wissen in der Praxis auf höchstem Niveau anwenden? Wir zählen europaweit zu den Top-Adressen im Bereich „International Trade“ und beraten im Außenhandel tätige Unternehmen in allen Fragen des internationalen Handels (insbesondere EU-Zollrecht, Antidumpingrecht, Exportkontrolle und Sanktionen, Sorgfaltspflichten in der Lieferkette). Dabei arbeiten wir mit spezialisierten Kanzleien und Netzwerken weltweit zusammen.

Werden Sie Teil unseres Teams und wirken Sie mit bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen im spannenden Bereich des internationalen Handels. Ihre juristische Qualifikation haben Sie durch zwei überdurchschnittliche Examina und idealerweise eine Promotion und/oder einen LL.M.-Abschluss unter Beweis gestellt. Verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir voraus. Sie denken unternehmerisch und lösungsorientiert, arbeiten wissenschaftlich fundiert und möchten beides auf hohem Niveau in der anwaltlichen Praxis anwenden.

Wir bieten Ihnen die unmittelbare Einbindung in anspruchsvolle nationale und internationale Mandate, umfassende fachspezifische Förderung und nicht zuletzt eine angenehme, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mitten im Zentrum Hamburgs. Direkter Mandantenkontakt und aktive Einbindung in die Mandatsführung von Anfang an sind für uns selbstverständlich, echte Partnerperspektive nach transparentem Fahrplan ebenfalls.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per E-Mail.