Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist als Teil des Wirtschaftsrechts eng mit unternehmerischem Handeln verwoben. Arbeitsrecht als Ordnungsrecht gibt den Rahmen für sich verändernde Unternehmensprozesse vor – so ist beispielsweise die Digitalisierung des Unternehmens ohne die Einbindung des Betriebsrats oder des Personalrats nicht umzusetzen. Dabei sind Professionalität und fundierte Bewertung von Umfang und Grenzen der Mitbestimmung tragende Säulen einer strategischen Personalpolitik.

Auch Veränderungen in Folge von Anpassungen des Unternehmens an wirtschaftliche Krisen erfordern schnellen und jederzeit verfügbaren arbeitsrechtlichen Rat. Das zeigt seit März 2020 die Corona-Krise in ganz besonderem Maße – begonnen mit der Kurzarbeit, gefolgt von ersten Entlassungen bis hin zur Restrukturierung und Massenentlassung. 

Aber auch im nationalen und internationalen Unternehmensalltag ist das Arbeitsrecht gefordert, wenn es um den Roll-Out von Unternehmenspolicies, um die Veränderung von Arbeitsverträgen, der Entsendung ins Home-Office oder der Umsetzung neuer Arbeitszeitmodelle geht – um nur einige Beispiele zu nennen.

Das alles bieten wir mit unserem rund 15-köpfigen, überregionalen Arbeitsrechtsteam täglich und deutschlandweit an. Mit Büros in Istanbul, Shanghai und Brüssel und als Mitglied in mehreren unabhängigen Netzwerken begleiten wir unsere Mandanten auf Wunsch weltweit und federführend bei internationalen Projekten. Zu unseren Mandanten zählen deutsche und internationale Unternehmen, Banken und die öffentliche Hand, die wir in sämtlichen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts beraten.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gestaltung von Arbeitsverträgen, Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen
  • Beratung in Fragen der betrieblichen Altersversorgung und bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und Sozialplänen
  • Beratung im Mitbestimmungs- und Tarifvertragsrecht
  • Begleitung von Transaktionen
  • Beratung bei Betriebsübergängen, Betriebsänderungen, Reorganisationen und Rationalisierungen
  • Prozessführung

Kontakt

Viviane Freifrau von Aretin
Rechtsanwältin
T +49 30 726111-400
v.aretin@gvw.com

Drucken