Projektentwicklungen

Wir können gewerbliches Mietrecht und privates Baurecht, Immobilientransaktionen als Asset- oder Sharedeal, wir sind Notare und Insolvenzspezialisten, wir verstehen etwas von Immobilienfinanzierung und Öffentlichem Baurecht, wir sind „cross border“ zu Hause und im deutschen Ingenieur- und Architektenhonorarrecht.

Wir wissen, wie Sicherheiten in Bau- oder Mietverträgen gestaltet werden müssen, um die Vorgaben und Erwartungen der Finanziers zu treffen. Wir gestalten Immobilientransaktionen so, dass auch Grundstücke, deren Gebäude bislang nur als Entwurfsplanung auf CAD existieren, bereits vermietet, zwischenfinanziert und an einen Endinvestor verkauft sind, bevor der erste Bagger anrollt. Wir schaffen Baurecht, das dem kritischen Blick der finanzierenden Banken bei der Due Diligence-Prüfung Stand hält.

Die Beratung von Projektentwicklungen erfordert einerseits auf Grund des Ineinandergreifens aller immobilien- und baurechtlichen Themen profunde Kenntnisse der verschiedenen immobilienrechtlichen Einzeldisziplinen. Andererseits sind Wissen und Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge und die Kalkulation von Projekten sowie Gespür für die Schnittstellen beim Zusammenwirken der vielen Beteiligten einer Projektentwicklung unabdingbar. Wir bieten unseren Mandanten beides.

Bei Projekten jeder Größenordnung haben wir bewiesen, dass wir das betriebswirtschaftlich höchst anspruchsvolle Geschäft der Projektentwicklung verstehen und unsere rechtsberatenden Leistungen passgenau, mit guten Ideen und Sinn für das „Machbare“ in diesen Produktionsprozess einfügen können. 

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Gründung von Objektgesellschaften
  • Darlehensverträge zur Finanzierung
  • Ankauf von Grundstücken
  • Schaffung des Baurechts
  • Bau der Immobilie
  • Asset Management
  • Verkauf der Immobilie