Vergaberecht

Das namhafte Vergaberechtsteam von GvW Graf von Westphalen tritt mit seinen im Vergaberecht spezialisierten Anwältinnen und Anwälten im gesamten Bundesgebiet auf. Seit vielen Jahren beraten, begleiten und unterstützen wir sowohl die öffentliche Hand als auch private Unternehmen bei nationalen und internationalen Vergabeverfahren und Ausschreibungen, bei Privatisierungen und öffentlich-privaten Partnerschaften (PPP/ÖPP).

Auf Seite der Auftraggebenden beraten wir umfassend bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren (Strukturierung des Beschaffungsprozesses, Erstellung von Vergabeunterlagen, Verträgen und deren Verhandlung) bis hin zum anschließenden Vertragsmanagement.

Auf Seite der Bietenden unterstützen wir die Erstellung von Teilnahmeanträgen und Angeboten, bei der Erkennung von Vergaberechtsverstößen und Rügen sowie beim Umgang mit Vergabesperren. Zudem vertreten wir Auftraggebende und Bietende in Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern, Oberlandesgerichten und dem Europäischen Gerichtshof sowie in Schadensersatzprozessen.

Unsere vergaberechtliche Erfahrung erstreckt sich unter anderem auf die Bereiche:

  • IT
  • Hochbau
  • Stadtentwicklung
  • Verkehr (Luft- und Schienenverkehr, Häfen, Bundesfernstraßen)
  • Schulen
  • Krankenhäuser und medizinische Versorgungseinrichtungen
  • Rettungsdienste
  • Abfall-/ Abwasserentsorgung

Kontakt

Dr. Ingrid Reichling
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Vergaberecht
T +49 89 689077-301
i.reichling@gvw.com

Drucken