Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen

Lukas Kleinert, Master droit, LL.M.

Rechtsanwalt
Associate

Lukas Kleinert hat sich auf das europäische und internationale Rechts spezialisiert. Nach dem Studium an den Universitäten Saarbrücken, Lille (Frankreich) und Warwick (Vereinigtes Königreich), folgte ein LL.M.-Programm am Saarbrücker Europa-Institut. Erste Praxiserfahrungen konnte er als Praktikant und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei verschiedenen Kanzleien in Brüssel sammeln. Das Rechtsreferendariat in Hamburg verband er mit Aufenthalten in den Rechtsabteilungen des Europäischen Auswärtigen Dienstes und des Auswärtigen Amtes sowie der Anwaltsstation im außenwirtschaftsrechtlichen Dezernat von GvW.

Kontakt

Standort

Hamburg
GvW Graf von Westphalen
Poststraße 9 – Alte Post
20354 Hamburg

Ausbildung

Studium in Saarbrücken, Lille (Frankreich) und Warwick (Vereinigtes Königreich); LL.M. Studium am Saarbrücker Europa-Institut; Referendariat in Hamburg, Brüssel und Berlin

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Grundkenntnisse Polnisch

Veröffentlichungen


Auslegung von Völkergewohnheitsrecht? Kurze Überlegungen zum anwendbaren Regelungsregime (Völkerrechtsblog vom 18. November 2021)