GvW Veranstaltung

04 April 2019
Hamburg

Aus­schre­ibung von Archi­tekten- und Ingen­ieur­leis­tungen

In diesem Seminar werden die wesentlichen Fragestellungen zur der Vergabe von freiberuflichen Leistungen behandelt und der Ablauf eines Vergabeverfahrens nach den einschlägigen Regelungen anhand praktischer Beispiele und Mustervorlagen dargestellt. Zudem werden die praxisrelevanten Änderungen erörtert, die sich in den letzten Jahren vor allem aus verschiedenen Entwicklungen in der Rechtsprechung ergeben haben. Besonderer Wert wird dabei auf diejenigen Verfahrensabschnitte gelegt, die in der Praxis erfahrungsgemäß die größten Anfechtungsrisiken bergen.

Ein Schwerpunkt des Seminars liegt in der Gestaltung der Vergabe-, Teilnahme- und Angebotsunterlagen. Christian Esch, Partner und Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen wird wertvolle Hinweise für die Aufstellung, Unterteilung und Gewichtung von Eignungs-, Auswahl- und Auftragskriterien geben.

Weitere Informationen zu diesem Seminar finden Sie hier.