Pressemitteilungen


21 Mai 2024

GvW Graf von Westphalen zählt zu den Kanzleien, die im brand eins-Ranking der besten Wirtschaftskanzleien 2024 die meisten Gesamtempfehlungen erhalten haben.

30 April 2024

GvW Graf von Westphalen hat die Martens & Prahl Gruppe bei der Neuausrichtung des Bereichs Kreditversicherung beraten.

30 April 2024

GvW Graf von Westphalen hat die SHS - Stahl Holding Saar GmbH & Co. KGaA (SHS) beim Abschluss eines 50Megawatt (MW)-Strombezugsvertrages (PPA) mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) über eine Laufzeit von 15 Jahren beraten.

25 April 2024

Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat den Weg freigemacht für den A20-Elbtunnel bei Glücksstadt: Die Leipziger Richter haben die beiden letzten Klagen gegen den Planänderungs- und Ergänzungsbeschluss des Landes Schleswig-Holstein für das Tunnelprojekt abgewiesen.

25 April 2024

Ronnia Zheng, LL.M. (郑蓉), Legal Counsel im Hamburger Büro von GvW Graf von Westphalen, wurde zum 16. April 2024 zur Vizepräsidentin der Asian European Arbitration Association e.V. (ASEAA) ernannt.

17 April 2024

Die BWI Group und thyssenkrupp Steering vereinbaren eine langfristige Kooperation, um gemeinsam die hochmoderne X-by-Wire-Fahrwerkstechnologie zu entwickeln. GvW Graf von Westphalen hat die BWI Group bei dieser Transaktion – unter dem Lead der chinesischen Kanzlei AllBright – zu kartell- und IP-rechtlichen Fragen beraten.

08 April 2024

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat mit Urteilen vom 27. März 2024 zwei Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Mittelfranken zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs im Gebiet der Stadt Nürnberg abgewiesen.

21 März 2024

Das Recht spielt eine zentrale Rolle bei der Transformation hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft. Kaum ein Bereich entwickelt sich daher aktuell so dynamisch wie die Beratung im Themenkreis Environmental Social Governance. Die steigende Nachfrage von Unternehmen in der Beratung zu ESG-Themen und die Notwendigkeit der noch stärkeren…

21 März 2024

GvW Graf von Westphalen hat den Alleingesellschafter von Energy Brainpool, Tobias Federico, beim Verkauf seines Unternehmens an das US Private Equity Unternehmen Riverside über sein Portfolio Unternehmen Montel beraten. Tobias Federico bleibt Geschäftsführer von Energy Brainpool und wird zugleich neuer Gesellschafter von Montel.

19 März 2024

Die fertiggestellte und auch bereits in Betrieb genommene ca. 54 Kilometer lange LNG-Transportleitung von Brunsbüttel nach Hetlingen (Schleswig-Holstein) kann nicht mehr gerichtlich überprüft werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat einen entsprechenden Termin zur mündlichen Verhandlung, der für Donnerstag, den 21. März 2024 vorgesehen…

14 März 2024

VALUES Real Estate hat eine neue Gesundheitsimmobilie für seinen Fonds VALUES Health Invest I erworben: Die „Praxisklinik Kiel“ ist ein östlich der Kieler Förde gelegenes, vollvermietetes Ärztehaus. Die Immobilie bietet auf einer Fläche von 5.500 qm Platz für 13 Fachärztinnen und Fachärzte unterschiedlicher Fachrichtungen, ein ambulantes…

13 März 2024

Die WirtschaftsWoche hat in einem exklusiven Ranking die beliebtesten B2B-Dienstleistungsunternehmen gekürt. In der Rubrik „Kanzleien für Arbeitsrecht“ zählt die Kanzlei GvW Graf von Westphalen zu insgesamt nur sieben Kanzleien in Deutschland, die das Siegel „Top platziert“ erhalten haben.

12 März 2024

„Gute Atmosphäre, anspruchsvolle Mandate“. So fasst die Redaktion des JUVE Verlags die Bewertung der Kanzlei GvW Graf von Westphalen im jetzt veröffentlichten azur100-Ranking zusammen.

11 März 2024

Das Planfeststellungsverfahren zum Ersatzneubau der 380-kV Freileitung zwischen Güstrow und Parchim Süd ist abgeschlossen: Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt den Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben erlassen und bekannt gemacht. GvW Graf von Westphalen hat das Ministerium im…

07 März 2024

GvW Graf von Westphalen hat einen Gründer der DermLite LLC, einen führenden kalifornischen Anbieter von Handdermatoskopen, beim Unternehmensverkauf an FotoFinder Systems GmbH, einen Hersteller von Bildsystemen für die Dermatologie, und der Rückbeteiligung am Käufer beraten.

20 Februar 2024

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihre Beratung im Bereich Environmental Social Governance weiter aus: Das neue Green Trade Team unter der Leitung des Hamburger Partners Dr. Lothar Harings unterstützt Unternehmen bei allen Nachhaltigkeitsthemen entlang der Lieferkette. Neben der Compliance-Beratung fokussiert sich das zehnköpfige…

19 Februar 2024

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen überzeugt in einem weiteren Ranking als Top-Arbeitgeberin: In der jetzt erschienenen Bestenliste „Deutschlands Beste Arbeitgeber für Juristen 2023/24“ belegt die Kanzlei mit einem Scoring von 8,7 den achten Platz.

15 Februar 2024

Außenwirtschaftsrecht, Sanktionsrecht und Anlagenbau: die Kanzlei GvW Graf von Westphalen hat in diesem Jahr erstmalig drei Tier 1-Platzierungen im Handbuch Legal 500 Deutschland erreicht. Darüber hinaus ist sie insgesamt mit 22 Fachbereichen in so vielen Bestenlisten wie noch nie vertreten.

15 Februar 2024

Wir hatten in den letzten Tagen das Vergnügen, talentierte Studierende vieler verschiedener Universitäten und deren Coaches für Probe-Pleadings für den Philip C. Jessup International Law Moot Court sowie den Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot bei uns zu begrüßen.

07 Februar 2024

GvW-Partnerin Dr. Sigrid Wienhues wurde erneut zum Mitglied und zur Vorsitzenden des Fachausschusses für Verwaltungsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) berufen. In diesem Gremium wird sich die Spezialistin jetzt auch in der nächsten Amtsperiode u.a. bei Anhörungen in Gesetzgebungsverfahren mit Bezug zum Öffentlichen Recht…

07 Februar 2024

GvW Graf von Westphalen hat Habona Invest beim Erwerb eines Nahversorgers für den Spezialfonds einer Versicherung beraten. Die Handelsimmobilie ist ein Koppelstandort der Marken Netto (knapp 900 m² Verkaufsfläche) und Rossmann (knapp 700 m² Verkaufsfläche) in Ludwigshafen.

26 Januar 2024

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen engagiert sich als erste Anwaltskanzlei in der Digital Lending Association (DLA).

18 Januar 2024

Die Partnerinnen und Partner von GvW Graf von Westphalen haben neue Praxisgruppenleiterinnen und -leiter gewählt: Marian Niestedt leitet seit dem 1. Januar die Praxisgruppe Außenhandel & Zoll der Kanzlei und Dr. Bettina Schmitt-Rady die Praxisgruppe Immobilienrecht. Corinna Lindau und Dr. Andreas Wolowski steuern seit Jahresbeginn…

17 Januar 2024

Die Gemeinde Halstenbek hatte bereits im Jahr 2014 die PPP-Sektion im Baukonzern Hochtief nach einem EU-weiten Vergabeverfahren mit der Planung, dem Bau und dem langfristigen Gebäudemanagement für das Wolfgang-Borchert-Gymnasium auf Basis des ÖPP-Inhabermodells beauftragt. Dieser Auftrag kann jetzt für notwendige Neubauvorhaben und deren…

15 Januar 2024

GvW-Partner Dr. Arne Schmidt hat den Insolvenzverwalter Dr. Sven Holger Undritz erfolgreich in einem Grundsatzverfahren vor dem Bundesfinanzhof (BFH) vertreten. Mit dem nun veröffentlichten Urteil vom 24. August 2023 (Az. V R 29/21) hat der V. Senat des BFH eine bislang offene Grundsatzfrage des Insolvenzsteuerrechts im Sinne des…

15 Januar 2024

Der Energiekonzern E.on hat ein neues Panel für die Rechtsberatung aufgesetzt. Neben den Gebieten „Full Service Global“, „Energie“ und „IP“ umfasst das Panel von nun an auch den Bereich „Full Service Deutschland“. Für diesen Bereich hat E.on jetzt GvW Graf von Westphalen als eine von zwei Kanzleien ausgewählt.

08 Januar 2024

GvW Graf von Westphalen hat beim Verkauf der Breitenbach Software-Engineering GmbH an die RLDatix-Gruppe beraten. Der Vollzug der Transaktion ist aufschiebend bedingt auf die üblichen behördlichen Freigaben.

04 Januar 2024

Die Kanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihren Fokusbereich Versicherungswirtschaft weiter aus: Zum 1. Januar 2024 verstärkt Dr. Quirin Vergho den Münchener Standort der Kanzlei als Equity Partner.

03 Januar 2024

„Für die Mandanten ist es entscheidend, die richtigen Teams für ihre Projekte zu finden“. Das schreibt die unabhängige Redaktion von JUVE in ihrer Analyse des Beratermarktes für Transformationsprojekte im Energiesektor und gibt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Rechtsmarkt Empfehlungen für Beraterpersönlichkeiten zum Thema…

14 Dezember 2023

Dr. Markus Kraus wird zum 1. Januar 2024 die Kanzlei GvW Graf von Westphalen im Lebensmittelrecht verstärken. Er kommt von der Kanzlei Weiss Walter Fischer-Zernin und schließt sich dem Münchener Standort der Sozietät als Equity Partner an.