GvW Veranstaltung

14 Juli 2020
Hamburg

Zoll für Ein­stei­ger (2-tägig)

Im globalen Handel gewinnt der Im- und Export von Waren immer größere Bedeutung. Die damit verbundene reibungslose und schnelle Zollabwicklung spielt eine maßgebliche Rolle und ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Zoll- und außenwirtschaftliche Expertise ist gefragt. Bei der zollrechtlichen Abwicklung von Warenein- und ausfuhren ist eine Fülle von Vorschriften zu beachten, die immer komplexer werden. Bei Verstößen drohen nicht nur empfindliche Bußgelder oder Strafverfahren, sondern auch der Entzug von zollrechtlichen Vereinfachungen. Für Unternehmen ist es daher wichtig, ihre Mitarbeiter sorgfältig auszubilden und regelmäßig zu schulen, um Fehlerquellen vorzubeugen und die gesetzlichen Sorgfaltsanforderungen zu erfüllen.

Dieses zweitägige Einsteigerseminar der Hamburger Zollakademie bietet einen einfachen und verständlichen Einstieg in die Welt des Zolldschungels.

Anhand praxisorientierter Beispiele werden den Teilnehmern der richtige Umgang mit den Zollvorschriften und die damit verbundenen Risiken und klassischen Fehlerquellen aufgezeigt. Neben weiteren hochkarätigen Referenten gibt Ihnen Franziska Zegula von GvW einen fundierten und systematischen Überblick über die Grundlagen der Import- und Exportverzollung.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Beteiligt


HZA Hamburger Zollakademie

Holzdamm 28-32 | Pacific Haus

20099 Hamburg

Ihre aktuelle Cookie Einstellung erlaubt es nicht den Standort über Google Maps zu zeigen. Mit dem Laden von Karten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Allow Cookies

nächste Veranstaltungen


18 Juli 2024
Frankfurt am Main
09 September 2024
Berlin
10 September 2024
online