GvW E-Services

Digitale Lösungen ergänzen unsere anwaltliche Beratung. Automatisierte Prozesse und Software entlasten uns bei routinemäßigen Vorgängen – und sorgen so dafür, dass wir uns effizient um unsere anwaltliche Kerntätigkeit kümmern können.

Unser Team entwickelt zudem eigene Legal Tech-Produkte. Unser digitales Produktportfolio, das wir kontinuierlich erweitern, enthält neben Tools zur kostenlosen, rechtlichen Ersteinschätzung u.a. intelligente Vorlagen für juristische Dokumente. Gerne stellen wir solche Lösungen auch für Ihr Unternehmen her.

   

Meldepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen prüfen

Grenzüberschreitende Steuergestaltungen müssen seit dem 1. Juli 2020 dem Fiskus gemeldet werden. Das sieht die EU-Richtlinie 2018/822/EU (DAC 6) vor, die in nationales Recht umgesetzt wurde. Bekommen Sie hier eine kostenlose Ersteinschätzung, ob Sie die Meldepflichten betreffen.

→ mehr



Risiken der Exportkontrolle digital einschätzen

Sie planen, körperliche Waren, Software oder Technologie ins Ausland auszuführen? Und benötigen dafür eine erste exportkontrollrechtliche Risikobewertung? Unser kostenfreies Tool hilft Ihnen dabei, die Ausfuhrbestimmungen einzuhalten.

→ mehr



Wann Unternehmen die Insolvenzantragspflicht aussetzen können

Unternehmen, die am 31. Dezember 2019 (noch) zahlungsfähig waren, profitieren von den neuen Regelungen des COVInsAG. Denn für Sie werden die Voraussetzungen für die zeitweise Aussetzung der Insolvenzantragspflicht in der Coronavirus-Krise vermutet. Mit unserem Tool können Unternehmen schnell und kostenlos die wesentlichen Parameter für eine Beurteilung der Zahlungsfähigkeit ihres Unternehmens am 31. Dezember 2019 ermitteln.

→ mehr

Kontakt

Leif-Eric Neufert
Digital Transformation Officer
T +49 40 35922-155
l.neufert@gvw.com

Anwälte

→ Zu unserem Beratungsangebot

Aktuelles

BLEIBEN SIE INFORMIERT