Veröffentlichungen Wolf Müller


MDR 2022, S. 601
Der Dieselskandal in der Rechtsprechung 2021

Anm. zu BGH, Urt. v. 29.09.2021 - VIII ZR 111/20, NJW 2022, S. 463
Anforderungen an Rücktritt ohne vorherige Fristsetzung im Dieselskandal

Anm. zu BGH, Urt. v. 14.10.2020 - VIII ZR 318/19, NJW 2021, S. 464
Erforderliche Einhaltung der Frist zur Leistung vor Rücktritt vom Kaufvertrag

NJW 2020, S. 3201
Die Einrede der Unverhältnismäßigkeit als Hüterin des Rechts auf Nachbesserung

ZIP 2020, S. 9 (mit Jonna Margareta Aldick)
Der Geheimnisschutz im Zivilprozess – Vom Gesetzgeber aus den Augen verloren?

MDR 2018, S. 970 (zusammen mit Gregor R. Mertens)
Das Verhältnis von Minderung und Schadensersatz statt der ganzen Leistung – endlich geklärt?

Anm. zu BGH, Urt. v. 18.10.2017 – VIII ZR 32/16, NJW 2018, S. 150
Sachmängelgewährleistung bei Verkauf eines hochpreisigen Dressurpferdes

Anm. zu BGH, Urt. v. 19. 7. 2017 – VIII ZR 278/16, GWR 2017, S. 397
Anspruch des Käufers auf Kostenvorschuss auch bei Transport zu entlegenem Geschäftssitz des Verkäufers

MDR 2017, S. 10
Sachmängel – Die Angemessenheit der Nachfristsetzung

Anm. zu OLG Schleswig, Urt. v. 12. 3. 2016 – 17 U 66/15, GWR 2016, S. 424
"Scheinkonsens“ bei Bestellung eines Fünftürers trotz anderslautender Verkäuferchiffre

Anm. zu BGH, Urt. v. 15. 6. 2016 – VIII ZR 134/15, NJW 2016, S. 2874
Herstellergarantie als Beschaffenheitsmerkmal

Anm. zu OLG Hamm, Urt. v. 21. 7. 2016 – 28 U 175/15, GWR 2016, S. 381
Zu den zeitlichen Grenzen des Wahlrechts aus § 439 I BGB und der Unverhältnismäßigkeitseinrede aus § 439 III BGB

NJOZ 2016, S. 993
Kein Regress des Unternehmers bei schuldhaftem Verhalten im Rahmen der Nacherfüllung

NJOZ 2016, S. 481
Anerkenntnis durch Nacherfüllung - Wie der Verkäufer einem Neubeginn der Verjährung entgehen kann

Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.