14 Dezember 2022 Pressemitteilungen

GvW berät Vsquared Ventures bei 60 Mio. Euro-Finanzierungsrunde von CUSTOMCELLS

Vsquared Ventures baut seine Beteiligung an CUSTOMCELLS weiter aus: Der Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriezellen hat eine 60 Mio. Euro schwere Series A Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.  Vsquared Ventures hat an dieser Finanzierungsrunde zusammen mit den beiden Lead-Investoren, dem Climate-Tech Venture Capital Investor World Fund und dem Hamburger Family Office Abacon Capital, sowie dem Bestandsinvestor Porsche teilgenommen und dabei seine Beteiligung an CUSTOMCELLS signifikant erhöht.

CUSTOMCELLS ist eine Ausgründung der Fraunhofer-Gesellschaft und zählt mit inzwischen zehnjährigem Knowhow und zahlreichen Patenten zu den führenden Anbietern von Lithium-Ionen-Batteriezellen. Die Mittel aus der Series A Finanzierungsrunde sollen dazu verwendet werden, das Unternehmen mit Standorten in Itzehoe und Tübingen zu einem Global Player und zu einer führenden Premium-Marke im weltweiten Batteriezellengeschäft zu entwickeln. Neben der weiteren Internationalisierung sollen insbesondere die Aktivitäten bei der Elektrifizierung des Flugverkehrs sowie die Forschungs- und Entwicklungsarbeit intensiviert werden.

Vsquared Ventures steht für die Industrialisierung von Next-Gen-Technologien. Der Münchener Venture Capital-Investor fokussiert sich dabei auf Fühphaseninvestments in Deep-Tech-Unternehmen.

GvW hat Vsquared Ventures bei dieser Transaktion durch Titus Walek, Eric Walter (beide Venture Capital) und Dr. Joachim Mulch (IP) begleitet. Ein GvW Team um Titus Walek hatte Vsquared Ventures bereits beim Einstieg bei CUSTOMCELLS im Jahr 2021 beraten.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.