GvW berät s.Oliver bei Logistik-­Anmietung im Panat­toni Park Würzburg

Die s.Oliver Gruppe wird im Panattoni Park Würzburg Ost ihr zentrales Distributionslager für ihre Aktivitäten in Europa einrichten. Der international agierende Fashion- und Lifestylekonzern hat jetzt die Mietverträge für das Logistikzentrum unterzeichnet.

s.Oliver wird eine Gesamtnutzfläche von 78.050 qm mit 16 Lkw- sowie 234 Pkw-Stellplätzen beziehen. Insgesamt soll das Logistikzentrum, das hervorragend an die Bundesautobahn A3 sowie an die beiden Autobahnkreuze A3/A7 und A3/A81 angebunden ist, für rund 60 Mio. Teile ausgelegt sein. Der Konzern mit Sitz in Rottendorf/Unterfranken plant, das neue Distributionslager im Jahr 2024 in den Betrieb zu nehmen.

GvW Graf von Westphalen hat s.Oliver bei dieser Anmietung durch den Frankfurter Partner Thomas Schroiff beraten.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.