Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen

Johan van der Veer, LL.M.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht
Assoziierter Partner

Johan van der Veer berät und vertritt Unternehmen und Versicherer bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Regulierung von Großschadenfällen in allen Versicherungssparten. Hierzu gehören Deckungsstreitigkeiten in allen Haftpflichtsparten (D&O-, Produkt- und Berufshaftpflichtversicherungen sowie Projektversicherungen im Baubereich) ebenso wie die Regulierung von Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden. Neben dem Bereich der Großschadenregulierung berät Herr van der Veer Versicherungsunternehmen und Versicherungsvermittler in allen Fragen des Versicherungsvermittlerrechts sowie des Versicherungsaufsichtsrechts. Ein weiterer Schwerpunkt von Herrn van der Veer ist das Vertriebsrecht. Dies betrifft insbesondere Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Maklerrecht (Immobilienmakler, Versicherungsmakler, Geschäftsbesorger, Anlageberater etc.). Herr van der Veer unterstützt die Marktteilnehmer bei der Gestaltung der zugrundeliegenden Vertriebsverträge ebenso wie bei der Durchsetzung und Abwehr von Vergütungsansprüchen.

Kontakt

j.veer@gvw.com
T +49 40 35922-147
F +49 40 35922-239

Standort

Hamburg
GvW Graf von Westphalen
Poststraße 9 – Alte Post
20354 Hamburg

Berufserfahrung

Secondment bei einem führenden deutschen Versicherer

Ausbildung

Studium in Hamburg

Lehrtätigkeit

Lehrbeauftragter an der Hochschule Pforzheim, Dozent für Technikrecht (Vertragsmanagement und Produkthaftung)

Mitgliedschaften

Versicherungswissenschaftlicher Verein in Hamburg e.V
International Association of Young Lawyers (AIJA)
Deutscher Anwaltsverein (DAV)

 

Sprachen

Deutsch, Englisch

Veröffentlichungen


17 März 2020 Der Vermittler 2/2020, S. 24
BGH sorgt für Klarheit – Tarifwechselberatung in der privaten Krankenversicherung
04 Dezember 2018 VersR 2018, S. 1285
§ 34d GewO und die Übertragung von Hilfstätigkeiten auf Tochtergesellschaften von Versicherungsunternehmen