GvW Graf von Westphalen begrüßt 15-köpfiges Team in den Bereichen Energie und Technologie

Heute starten unsere 15 neuen Anwältinnen und Anwälte in den Bereichen Energie und Technologie. Sie werden an den GvW-Standorten in Berlin und München tätig sein und dabei unterstützt durch ein 7-köpfiges Sekretariat.

Energierecht, Projekte, Transaktionen, streitige Auseinandersetzungen – die Energiewirtschaft in all ihren Facetten ist Schwerpunkt des Teams unseres neuen Münchener Partners Dr. Maximilian Emanuel Elspas. Er wird in München durch den Partner Dr. Sebastian Rohrer begleitet. Zum Berliner Team zählen die Partnerin Antje Baumbach sowie die Partner Toralf Baumann, Guido Brucker, Dr. Dominik Greinacher und Dr. Reinald Günther.

Dr. Sebastian Heim (ebenfalls Partner am Standort München) betreut Unternehmen vom internationalen Patentstandort in München aus hochspezialisiert im Patentrecht, zum Know-how-Schutz und zu IP-rechtlichen Fragestellungen mit Technologiebezug. Sein Team in München besteht aus Counsel Jörg Khöber sowie den Associates Tarik Bouhabila und Ji Hyun Chang.

Die Beratung zu Digitalisierungs- und Datenschutzthemen sowie zu elektronischen Geschäftsmodellen ist die Spezialisierung unseres neuen Münchener Partners Dr. Axel von Walter. Mit seinem Team – der Partnerin Gudrun Hausner sowie den Associates Philipp Hagen und Isabell Raab (alle München) – berät er hier zu IT-, E-Commerce und urheber-, wettbewerbs- und medienrechtlichen Themen.

Der Wechsel der früheren Teams von Beiten Burkhardt zu GvW ist die nach Zahlen größte Verstärkung der Kanzleigeschichte (mehr dazu hier).

Wir heißen die Teams herzlich willkommen und wünschen einen guten Start bei GvW!