02 April 2013 Pressemitteilungen

GvW Graf von Westphalen setzt am Frankfurter Standort auf eigenes Notariat

Zum 1. April hat sich Rechtsanwalt und Notar Dr. Daniel Komo, LL.M., der Kanzlei GvW Graf von Westphalen angeschlossen. Dr. Komo soll als of Counsel vom Frankfurter Büro aus ein Notariat aufbauen.

Zu Dr. Komos Schwerpunkten zählen Beurkundungen im Bereich Gesellschaftsrecht. So hat der Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht als Juniorpartner einer Frankfurter Anwaltsboutique auch für internationale und nationale Großkanzleien sowie für eine führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft notariell  beurkundet – insbesondere bei Verschmelzungen, Unternehmensverkäufen,  Gründungen von Tochtergesellschaften, Satzungsänderungen, Kapitalerhöhungen und Zustimmungsbeschlüssen zu Unternehmensverträgen.

Zuvor hatte Dr. Komo bei einer internationalen Anwaltssozietät zwei Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A gesammelt. Der Lehrbeauftragte für Wirtschaftsrecht an der FH Frankfurt a.M. soll daher neben dem Notariatsgeschäft auch die Praxisgruppe  Corporate/Commercial anwaltlich unterstützen.

Die Praxisgruppe Corporate/Commercial ist mit 57 Berufsträgern der größte Fachbereich bei GvW. Sehr erfreulich war die Umsatzentwicklung dieses Bereichs im vergangenen Jahr: Mit überwiegend mittelständischen Unternehmen als Mandanten konnte im Jahr 2012 ein Umsatzplus von mehr als 10 % gegenüber dem Jahr 2011 erzielt werden. Ein Großteil der Mandate hatte dabei internationalen Bezug.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.