24 März 2022 Pressemitteilungen

„Mittelstandskanzlei mit großem Herz für den Nachwuchs“

GvW Graf von Westphalen zählt auch weiterhin zu den beliebtesten Unternehmen für den juristischen Nachwuchs in Deutschland. Dies ergibt sich aus dem neuen azur 100-Ranking, das jährlich im JUVE Verlag erscheint. Mit Platz 50 unter allen Arbeitgebenden für Juristinnen und Juristen konnte die Kanzlei im Vergleich zum vergangenen Jahr einige Plätze gut machen.

Die azur-Redaktion bewertet GvW auf Grundlage einer Umfrage im Rechtsmarkt als „sympathische deutsche Mittelstandskanzlei“ mit „klarer Kanzleistrategie“. Gelobt wird GvW für die aktive Gestaltung der Kanzlei durch die Mitarbeitenden. Tätigkeiten wie Pro-bono-Engagement oder Nachhaltigkeitsprojekte gingen im Wesentlichen auf die Initiative der Associates zurück, heißt es weiter.

Die Karrierechancen bei GvW werden positiv bewertet: Die Kanzlei sei bekannt für ihr „umfangreiches Programm für angehende Juristinnen und Juristen“. Zudem nehme sie „regelmäßig“ Anwältinnen und Anwälte aus den eigenen Reihen in die Partnerschaft auf.

Die Associates sind laut Umfrage zufrieden mit der Work-Life-Balance. Geschätzt werden ausdrücklich „flexible Arbeitszeiten“ und die „Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten“.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.