Nuveen erwirbt mit GvW Graf von Westphalen Logistikzentrum bei Heidenheim

Nuveen Real Estate baut seine europäische Logistikplattform in Deutschland weiter aus: Für rund 20 Mio. Euro hat das Immobilien-Unternehmen ein noch zu errichtendes Logistikzentrum im Großraum Heidenheim erworben. GvW Graf von Westphalen hat Nuveen auch bei dieser Transaktion durch das Frankfurter Immobilienteam begleitet.

Der Projektentwickler Panattoni errichtet das Logistikzentrum auf einem rund 50.000 qm großen Grundstück. Vorgesehen sind 23.000 qm Lagerfläche 1.000 qm Büro- und Gemeinschaftsfläche sowie 1.800 qm Mezzaninfläche. Ein flexibler Grundriss, zahlreiche Park- und Rangierflächen und die Nähe zu den Metropolregionen München und Stuttgart unterstreichen die Attraktivität des Investments.

Berater Nuveen: Thomas Schroiff (Federführung), Andrea Torka und Hanna-Patricia Salajan (alle Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt a.M.). Zuletzt hatte die Kanzlei u.a. bei zwei Ankäufen von Logistik-Immobilien in Norddeutschland beraten (mehr).

Kontakt

Dr. Tim Nesemann
Rechtsanwalt
T +49 89 689077-0
t.nesemann@gvw.com

Aktuelles