CornerstoneCapital veräußert Anteile an EppsteinFOILS mit GvW Graf von Westphalen

GvW Graf von Westphalen hat CornerstoneCapital und die übrigen Gesellschafter beim Verkauf ihrer Anteile an der EppsteinFOILS an die Schweizer Industriegruppe Artum AG beraten.

EppsteinFOILS ist seit über 165 Jahren erfolgreich am Markt aktiv und hat sich über Jahrzehnte zum Weltmarktführer in der Herstellung von hochwertigen und extrem dünnen technischen Nicht-Eisen Metallfolien entwickelt. Die Folien kommen speziell in den Bereichen Medizintechnik, Werkstoffprüfung, Verpackungsindustrie und Elektronik zur Anwendung.

CornerstoneCapital investiert in etablierte, technologieorientierte Wachstumsunternehmen in der D-A-CH-Region. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat die Private Equity-Gesellschaft in 25 Unternehmen erfolgreich investiert.

GvW hat CornerstoneCapital und die übrigen Gesellschafter unter der Federführung des M&A-Praxisgruppenleiters Dr. Markus Sachslehner mit Dr. Bettina Schmitt-Rady (Immobilienwirtschaftsrecht) und Dr. Michael Engel (Steuerrecht) beraten. Der Frankfurter Partner begleitet das Unternehmen bereits seit vielen Jahren bei M&A-Transaktionen, zuletzt u.a. beim Verkauf der Infoniqa Gruppe an Elvaston (mehr).