Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen

Dr. Gabriel Wittmann

Rechtsanwalt
Counsel

Dr. Gabriel Wittmann berät internationale und nationale Mandanten zu allen streitigen und nicht-streitigen Fragestellungen des Patentrechts und Knowhow-Schutzes, zum nationalen und internationalen Markenrecht und Designrecht, zum Urheberrecht sowie zum Wettbewerbsrecht. Seine Expertise umfasst neben der Durchführung und Abwehr vorgerichtlicher Schutzrechtsverwarnungen sowie der Prozessführung unter anderem die Beratung zum Wissenstransfer und Technologietransfer (Lizenzverträge, F&E-Kooperationen, Arbeitnehmererfindungsrecht). Zudem verfügt er über langjährige Erfahrung in der Beratung zu nationalen und internationalen Markenanmeldungen und Geschmacksmusteranmeldungen/Designanmeldungen, der Durchführung von Verfügbarkeitsrecherchen sowie der Entwicklung umfassender Schutzrechtsstrategien.

Kontakt

Standort

München
GvW Graf von Westphalen
Nymphenburger Straße 64
80335 München

Berufserfahrung

Rechtsanwalt in internationalen Wirtschaftskanzleien und IP-Boutiquen in München

Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung in Bayreuth; Referendariat in der IP-Rechtsabteilung eines bayerischen Automobilherstellers; Promotion als Stipendiat des DFG-Graduiertenkollegs „Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit“ in Bayreuth

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer München; Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Veröffentlichungen


15 Oktober 2022
Zum designrechtlichen Teilbereichsschutz komplexer Erzeugnisse durch nicht eingetragene Schutzrechte
20 September 2022 GRUR-Prax 2022, S. 526
Unlautere Nachahmung der Aufmachung eines servierfertigen Schaumweines – „Chandon Garden Spritz“
16 September 2022 in: Zentek/Gerstein, Handkommentar, Designgesetz mit Gemeinschaftsgeschmacksmusterrecht, Nomos 2022
Designstrafrecht (§§ 51,65 DesignG)