26 Januar 2022 Pressemitteilungen

Invest­ment in weitere Pflege­immobilie – GvW begleitet Verifort Capital bei Ankauf in Hannover

Verifort Capital hat für seinen Alternativen Investmentfonds (AIF) Verifort Capital HC1 eine weitere Pflegeimmobilie erworben: Die stationäre Pflegeeinrichtung liegt im Stadtteil Ricklingen von Hannover und bietet auf einer Gesamtmietfläche von 2.902 m² auf vier Stockwerke verteilt 81 Pflegeplätze.

Verifort Capital, Fonds- und Asset-Manager mit Sitz in Tübingen, ist auf immobilienbasierte Kapitalanlagen spezialisiert. Der Publikumsfonds HC1 setzt hier auf Investments in Pflegeimmobilien mit einer breiten Mischung der unterschiedlichen Nutzungsarten im Healthcare-Bereich. Mit der neuen Immobilie in Hannover zählen jetzt drei Einrichtungen aus den Bereichen Stationäre Pflege, Betreutes Wohnen und Tagespflege zum Portfolio des Fonds.

GvW hat Verifort Capital bei dieser Transaktion beraten durch das Frankfurter Team bestehend aus Thomas Schroiff (Federführung), Dr. Bettina Schmitt-Rady, Katharina Lanio (alle Immobilienwirtschaftsrecht) und Dr. Michael Engel (Steuerrecht). Ein Team um Thomas Schroiff hatte den Fondsmanager bereits bei der letzten Transaktion in Merseburg begleitet (mehr).

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.