11 November 2022 Pressemitteilungen

Neue Partnerinnen und Partner: GvW wächst weiter aus eigenen Reihen

GvW Graf von Westphalen erweitert die Partnerschaft und wächst weiter aus den eigenen Reihen: Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wurden Gudrun Hausner, Dr. Maren Mönchmeyer, Wolf Müller, Johannes Schuhmann und Johan van der Veer zu neuen Equity Partnerinnen und Partnern ernannt.

Gudrun Hausner berät im IT- und Datenschutzrecht am Münchener Standort der Kanzlei. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Beratung im E-Commerce-Recht. Sie berät und vertritt ihre nationalen und internationalen Mandanten insbesondere im IT-Vertragsrecht, bei Outsourcing- und Digitalisierungsprojekten. Daneben begleitet sie Unternehmen in gerichtlichen und behördlichen Auseinandersetzungen.

Dr. Maren Mönchmeyer berät Unternehmen in allen Fragen des Handelsrechts einschließlich des Transportrechts. Die Hamburger Rechtsanwältin verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Prüfung, Überarbeitung und Erstellung handelsrechtlicher Verträge und Allgemeiner Geschäftsbedingungen und vertritt regelmäßig Unternehmen in Streitigkeiten sowohl vor staatlichen Gerichten als auch in Schiedsverfahren.

Wolf Müller, Rechtsanwalt im Hamburger Büro von GvW, ist auf das Produkthaftungs- und Produktsicherheitsrecht spezialisiert. Der Lehrbeauftragte an der Hochschule Pforzheim für Technikrecht berät und vertritt produzierende Unternehmen in sämtlichen haftungsrechtlichen Fragen, insbesondere zum (inter-)nationalen Kaufrecht, Deliktsrecht, Produkthaftungs- und Produktsicherheitsgesetz sowie in zulassungsrechtlichen Fragen.

Johannes Schuhmann berät in- und ausländische Unternehmen, Family Offices sowie Projektentwickler im Privaten Bau- und Architektenrecht und im Immobilienrecht. Insbesondere umfasst die Expertise von Herrn Schuhmann die Beratung an den Schnittstellen der vorgenannten Rechtsgebiete. Dazu gehört neben der laufenden Beratung auch die gerichtliche Vertretung deutschlandweit.

Johan van der Veer berät und vertritt Unternehmen und Versicherungen bei der Regulierung von Haftpflicht- (u.a. D&O-, Produkt- und Berufshaftpflichtversicherungen) sowie von Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden. Daneben begleitet er seine Mandanten in allen Fragen des Versicherungs- und des Versicherungsaufsichtsrechts. Ein weiterer Tätigkeitschwerpunkt von Herrn van der Veer liegt im Vertriebsrecht.

Außerdem wurden Dr. Philine Fabig, Jana Gretschel, Sven-Erik Holm, Jan Hüniken und Franziska Kaiser zu Assoziierten Partnerinnen und Partnern gewählt:

Dr. Philine Fabig ist im Vertragshändler- und Handelsvertreterrecht spezialisiert und legt zusätzlich einen Fokus auf internationale, handelsrechtliche Streitigkeiten.

Jana Gretschel berät im gesamten Spektrum des Vergaberechts und führt Unternehmen und die öffentliche Hand durch die verschiedenen Phasen einer Ausschreibung.

Sven-Erik Holm ist als Mitglied der Praxisgruppe TMC/IP auf die Beratung IT-rechtlicher und datenschutzrechtlicher Mandate spezialisiert.

Jan Hüniken begleitet nationale und internationale Mandanten bei allen Aspekten von M&A/Private Equity/Venture Capital-Transaktionen.

Franziska Kaisers Beratungsschwerpunkte liegen im Zoll- und Außenhandelsrecht sowie in den Bereichen Exportkontrolle/Sanktionen und Sorgfaltspflichten in der Lieferkette.

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Partnerinnen und Partnern!

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.