08 Oktober 2013 Pressemitteilungen

GvW Graf von Westphalen berät die HCI Capital AG bei der Übertragung des Managements von 23 Immobilienfonds an Bilfinger Real Estate

Um sich auf die Anlageklasse Schiff zu fokussieren, hat die HCI Capital AG zum 1. Oktober das Fonds- und Immobilienmanagement von 23 geschlossenen Immobilienfonds mit 43 Büro- und Logistikobjekten in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz an Bilfinger Real Estate übertragen. Die HCI-Gruppe, die bei der Transaktion von GvW Graf von Westphalen beraten wurde, betreut und vertritt die über 9.000 Anleger zukünftig nur noch als Treuhänderin.
 
Die HCI-Gruppe ist mit 523 Emissionen und einem Investitionsvolumen von über 15 Milliarden Euro eines der großen Emissionshäuser für geschlossene Beteiligungen in Deutschland. Mit über 25 Jahren Markterfahrung zählt das Hamburger Unternehmen zu den größten nationalen Anbietern von geschlossenen Schiffsfonds nach platziertem Eigenkapital.

Bilfinger Real Estate hat mit der Übernahme des Managements der 23 Immobilienfonds von HCI Capital AG seine Spezialisierung im Management von Immobilienfonds weiter ausgebaut. Damit hat das Unternehmen nunmehr rund 130 Fondsgesellschaften mit rund 60.000 Anlegern übernommen, darunter die Managementverantwortung über die Fonds der Falk-Gruppe (München), von Wert-Konzept (Berlin) und der WestFonds Immobilien Anlagegesellschaft (Düsseldorf).

Die beiden Hamburger Corporate-Partner Dr. Dominik Ziegenhahn und Christian Mayer-Gießen beraten die HCI-Gruppe schon seit mehreren Jahren in gesellschaftsrechtlichen Fragen, so auch bei dieser Transaktion. Unterstützt wurden sie durch die Partner Arnd Böken (Berlin, IT), Dr. Malte Evers (Hamburg, Arbeitsrecht), Dr. Horst Gieseke (Hamburg, Gesellschaftsrecht) und die Associates Dr. Christian Triebe (Hamburg, IT) und Jan B. Hermann (Hamburg, Gesellschaftsrecht).

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.