Kanzleien in Deutschland bescheinigt Graf von Westphalen „enorme" Weiterentwicklung

„Graf von Westphalen hat sich enorm weiterentwickelt". Das schreibt der NOMOS-Verlag in seinem Handbuch „Kanzleien in Deutschland 2012" über die Sozietät Graf von Westphalen. Als „positive Schlagzeilen" bewertet die unabhängige Redaktion die neuen Standorte in Düsseldorf und Istanbul sowie die anstehende Fusion mit Nachmann Rechtsanwälte zum 1. Juli 2012. Daneben empfiehlt Kanzleien in Deutschland die Sozietät insbesondere in den Bereichen „Gesellschaftsrecht/M&A" („Blüte des Corporate- und Transaktionsgeschäfts"), Bau- und Immobilienrecht sowie Insolvenz- und Restrukturierungsrecht.

Im Handbuch Kanzleien in Deutschland schreibt eine unabhängige Redaktion von knapp 20 Redakteuren ausführliche Profile über die führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. 1997 begründet, gehört das NOMOS-Handbuch mit seiner mittlerweile 13. Ausgabe zu den Standardwerken.

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.