Richtfest für Projektentwicklung „Secret Garden“ in Berlin

Die Projektentwicklung „Secret Garden“ wird planmäßig fertiggestellt: Heute hat das Richtfest für die international ausgezeichnete Immobilie in Berlin-Mitte stattgefunden. Bis zum Jahresende sollen alle vier Etagen mit insgesamt 1.200 qm bezugsfertig sein.

Durch das Projekt hat die Moritz Gruppe ein Stück Berliner Zeitgeschichte wieder nutzbar gemacht. Bis zum Jahr 1934 war das im Jahr 1905 errichtete Objekt als Tanzlokal und Varietétheater genutzt worden. Jahrzehnte lang fast in Vergessenheit geraten wird die Immobilie im 111. Jahr ihres Bestehens jetzt wieder ein öffentlicher Ort durch ein Mixed-use-Konzept aus Wohnen, Arbeit, Kreativität und Kultur.

Die Moritz Gruppe, die auch ihre Berliner Zentrale im „Secret Garden“ einrichten wird, hatte für die Projektentwicklung vor zwei Jahren den European Property Award erhalten (mehr).

GvW begleitet die Moritz Gruppe bei ihren Projektentwicklungen durch die Berliner Partner Dr. Lorenz Czajka (Immobilien- und Baurecht) und Dr. Alexander Freiherr von Aretin (Bauplanungsrecht).

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.