Rettungsdienste vergeben - Spezialfälle erfordern Spezialwissen,
Düsseldorf, 04. Dezember 2018

Rettungsdienste vergeben - Spezialfälle erfordern Spezialwissen

In diesem Seminar, veranstaltet vom FORUM • Institut für Management GmbH, lernen Sie, wie eine qualitativ hochwertige Leistungsbeschreibung zu erstellen ist, wie Sie Anforderungen an die Eignung der Bieter, insb. an Leistungsfähigkeit und Fachkunde bestimmen und wie Sie die gesetzliche Vorgaben aus GWB, VgV und UVgO in Einklang bringen mit den Zielen der Bedarfsträger.

Die Referentin Birgit Lotz, Rechtsanwältin bei GvW, erläutert u.a., wie die Abgrenzung zu Konzessionen vorzunehmen und wie die umstrittene Frage nach der Wirksamkeit einer Bereichsausnahme für Rettungsdienste aktuell zu betrachten ist. Anhand von Praxisbeispielen werden aktuelle Entscheidungen zum Thema besprochen.

Melden Sie sich hier zu der Veranstaltung an – und lösen Sie so den exklusiven Rabatt von 10 % ein.

Birgit Lotz, LL.M. (Bristol)

Birgit Lotz, LL.M. (Bristol)

ist Rechtsanwältin und Assoziierte Partnerin bei GvW Graf von Westphalen in Düsseldorf. Sie ist Fachanwältin für Vergaberecht. Sie berät sowohl öffentliche Auftraggeber als auch private Unternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung von bzw. der Teilnahme an europaweiten Vergabeverfahren und nationalen Ausschreibungen.