Dr. Carsten Bittner

Dr. Carsten Bittner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Partner

c.bittner@gvw.com
T +49 40 35922-280
F +49 40 35922-294
Download Vcard

Standort
Hamburg
GvW Graf von Westphalen
Poststraße 9 – Alte Post
Eingang Fleetseite
20354 Hamburg

Weitere Standorte: Brüssel

Schwerpunkte
Kartellrecht
Wettbewerbsrecht
Lebensmittelrecht und Futtermittelrecht
Öffentliches Wirtschaftsrecht
Schiedsverfahren

Sprachen

Deutsch, Englisch

Ausbildung

Studium in Hamburg und München

Berufserfahrung

Referendarstationen beim Hanseatischen Oberlandesgericht, in der Finanzverwaltung, beim Auswärtigen Amt und in Brüssel; Promotion im Europäischen Wettbewerbsrecht

Empfehlungen

„Best Lawyer“ für Landwirtschaft und ländliche Angelegenheiten (handelsblatt/ Best Lawyers 2020/2021); Empfohlener Anwalt für Umwelt- und Planungsrecht (The Legal 500 Deutschland 2015 und 2018); Empfohlener Anwalt für Umwelt- und Planungsrecht  (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2013-2016), „fundiertes Fachwissen, überzeugend, zuverlässig“, Mandant und „exzellente Expertise, direkte Beratung durch Partner“, Mandant; Empfohlener Anwalt für Öffentliches Recht (The Legal 500 EMEA 2011/2012); Empfohlener Anwalt für Außenhandel, Beihilferecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht (JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2009/2010 und The Legal 500 Deutschland 2009); Empfohlener Anwalt für Kartellrecht (The Legal 500 Deutschland 2009)

Veranstaltungen
Archiv
Veröffentlichungen
  • EuGH zu Italiens Verbot von genetisch verändertem Mais, LTO v. 13. 9. 2017
  • Futtermittelrecht, in: Hertel (Hrsg.), Handbuch des Fachanwalts Agrarrecht, Köln, 1. Aufl. 2012
  • Kommentierung von Art. 38 bis 44 AEUV (Agrarpolitik), Schwarze, EU-Kommentar, Baden-Baden, 3. Auflage 2012
  • Mitautor im Schwarze, EU-Kommentar, 2. Auflage
  • Verdrängungsstrategien durch Kampfpreise in "Marktmacht und Missbrauch", Ahrens u. a.
  • "Schadenersatzforderungen gegen Preiskartelle in Europäisches Wettbewerbsrecht nach der Reform" Behrens u. a.
  • „Pflicht eines Kronzeugen zur Zusammenarbeit“ – Anmerkung zu EuGH v. 12.06.2014, Rs. C-578/11 P „Deltafina SpA“, EuZW 2014, 632
  • „Verdrängungsstrategien durch Kampfpreise“ in „Marktmacht und Missbrauch“, Ahrens u. a., Baden-Baden 2007
  • Weitere Veröffentlichungen zum Kartellrecht und zum Lebensmittelrecht
Aktuelles
mehr weniger
Mitgliedschaften

Studienvereinigung Kartellrecht; Grain and Feed Trade Association (GAFTA)

Drucken