Die digitale Zukunft der Versicherungen,
Kiew, 15. Juni 2015

Die digitale Zukunft der Versicherungen

Versicherungs-Kunden erwarten heute ein umfangreiches digitales Angebot von ihrer Versicherung, etwa bei Beratung, beim Vertragsabschluss und der Schadensmeldung. Convenience, also das einfache Bedienen der digitalen Angebote und Sicherheit spielen dabei eine entscheidende Rolle für die Akzeptanz der neuen Angebote.

Viele Versicherungen sind bereits in sozialen Netzwerken aktiv, kommunizieren mit Kunden über Apps oder statten den Außendienst mit mobilen Endgeräten aus. Was oftmals fehlt, ist die Zusammenführung all dieser Aktivitäten in ein bereichs- und funktionsübergreifendes, das gesamte Unternehmen umfassende Geschäftsmodell, durch das sich der Kunde bei seinen Anliegen von allen Vertriebskanälen optimal betreut fühlt.

Die optimale Verknüpfung von digitalem und analogem Leistungsangebot entscheidet daher schlussendlich darüber, ob die Digitalisierungsstrategie eines Versicherungsunternehmens erfolgreich ist.

Wie die optimale Verknüpfung gelingen kann diskutieren Experten aus der Versicherungswirtschaft und Beratung auf der 2. Strategietagung „Die digitale Zukunft der Versicherungen” des Management Circle.

Arnd Böken informiert in diesem Rahmen über "Marketing und Datenschutz: Kundendaten rechtssicher nutzen".

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

ist Rechtsanwalt und seit 2007 Partner in unserem Berliner Büro. Er ist Mitglied des Fokusbereichs Informationstechnologie und berät mittelständische und große Unternehmen auf Anbieter- und auf Kundenseite zum IT-Vertragsrecht, zu Outsourcing- und Cloud-Projekten sowie zu Datenschutzrecht und IT-Compliance.

Anmeldung

Registrierungsformular downloaden

In Googlemaps öffnen

Ort
Radisson Blu Hotel Kyiv
Yaroslaviv Val St, 22
01054 Kiew
Ukraine

Kommende Veranstaltungen