28 September 2022 Pressemitteilungen

Digitale Transformation im Immobilienmanagement: Architrave kauft Arex Technologies mit GvW

GvW Graf von Westphalen hat das Berliner Proptech-Unternehmen Architrave umfassend beim Erwerb der kanadischen Arex Technologies beraten.

Arex Technologies entwickelt Softwarelösungen, um Transaktionen, Bewertungen und Vermarktungsprozesse im Immobilienbereich zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das Unternehmen mit Sitz in Toronto wurde im Jahr 2019 gegründet und hat seine Vertriebsschwerpunkte bislang in Nordamerika, Spanien und Großbritannien.

Mit der Akquisition von Arex Technologies und der Integration des Teams baut Architrave seine Position als eines der weltweit führenden Softwareunternehmen für das Deal- und Asset-Management von Immobilien aus. Architrave bietet eine integrierte Plattform für schnelles und einfaches Dokumenten- und Datenmanagement. Zu den Kunden des Berliner Proptech zählen aktuell u. a. Unternehmen wie SEGRO, abrdn, Deka und BNP Paribas. Der Arex Technologies-Erwerb ist der erste Baustein einer umfassenden Buy and Build-Strategie, mit welchem Architrave die eigene Unternehmensentwicklung durch komplementäre Add-ons voranbringen wird.

Zu den Investoren von Architrave gehört u.a. der PropTech1 Venture Capital Fund, welcher seit vielen Jahren vom Frankfurter Partner Dr. Markus Sachslehner beraten wird.

GvW hat Architrave bei dieser Transaktion beraten durch Dr. Markus Sachslehner, Jan Hüniken (beide Federführung), Sina Reck, Eric Walter (alle M&A, Frankfurt), Dr. Joachim Mulch (IP, Düsseldorf) und Karsten Kujath (Arbeitsrecht, Frankfurt).

Kontakt


Leiter Marketing & Kommunikation
Bleiben Sie informiert

Sie wollen keine aktuellen Rechtsentwicklungen mehr verpassen? Und zu unseren Veranstaltungen eingeladen werden? Dann melden Sie sich gerne hier an.